Microsoft pausiert optionale Windows-Updates wegen Coronavirus

Von Stefan Trunzik am 25.03.2020 07:56 Uhr
2 Kommentare
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage kündigt Microsoft an, alle op­tio­na­len Updates für Windows 10, Windows 8.1 sowie Server-Versionen ab Mai 2020 zu pausieren. Dabei handelt es sich um nicht-si­cher­heits­re­le­van­te Aktualisierungen abseits des traditionellen Patchdays.

Dass auch die Software-Entwicklungen bei Microsoft durch den Coronavirus beeinflusst wer­den, haben bereits die Update-Pause für den Edge-Browser und Verzögerungen bei der Pro­duk­tion des Flight Simulator 2020 bewiesen. Nun wirkt sich die COVID-19-Pandemie auch auf den Windows-Bereich aus. Wie das Unternehmen über das hauseigene Message Center bekannt gibt, wird man ab Mai 2020 auf so genannte C- und D-Updates für die Be­triebs­sys­te­me Windows 10, Windows 8.1 und Windows Server bis zur Version 2008 SP2 verzichten.


In den kommenden Wochen und Monaten wird der Fokus lediglich auf sicherheitsrelevanten statt optionalen Aktualisierungen liegen. Der klassische Windows Patchday (B-Updates), wel­cher an jedem zweiten Dienstag im Monat stattfindet, bleibt von diesen Einschränkungen un­be­ein­flusst. Es bleibt abzuwarten, ob sich der weiterhin kursierende Coronavirus ebenso ne­ga­tiv auf das nächste Windows 10 Feature-Update (Version 2004) auswirkt, bei dem bisher von einem Release im Frühjahr 2020 ausgegangen wird.

Zeitplanung für kommende optionale Windows C- und D-Updates

Zu diesem Thema äußerte sich Microsoft in der offiziellen Ankündigung zumindest noch nicht: "Wir haben die Situation der öffentlichen Gesundheit bewertet, und wir wissen, dass dies Auswirkungen auf unsere Kunden hat. Als Antwort auf diese Herausforderungen kon­zen­trie­ren wir uns vorrangig auf Sicherheitsupdates. Ab Mai 2020 unterbrechen wir alle op­tio­na­len, nicht si­cher­heits­re­le­van­ten Veröffentlichungen (C- und D-Updates) für alle unterstützten Versionen von Windows-Client- und Server-Produkten (Windows 10, Version 1909 bis hi­nun­ter zu Windows Server 2008 SP2)."

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10 Windows 8.1
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz