Weniger Rot, mehr Schwarz: OnePlus möchte sein Logo aktualisieren

Von Tobias Rduch am 17.03.2020 14:47 Uhr
2 Kommentare
Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus möchte sein Logo etwas auffrischen. Anstelle der bisher charakteristischen roten Farbe soll dem­nächst ein schwarzer Schriftzug zum Vorschein kommen. Damit wird das bestehende Logo seit sieben Jahren zum ersten Mal überarbeitet.

Das neue Logo wurde im November 2019 beim chinesischen Markenamt eingereicht und nun veröffentlicht. Im Vergleich mit dem aktuellen Logo sind zwei wesentliche Änderungen zu er­ken­nen. Während alle Elemente zuvor rot gestaltet waren, wurde das Logo jetzt schwarz ge­stal­tet. Außerdem wird der OnePlus-Schriftzug ab sofort ohne Umrandung dargestellt.

OnePlus Logo
Das bestehende OnePlus-Logo


OnePlus Logo
Das zukünftige OnePlus-Logo

Die Präsentation findet morgen statt

Die offizielle Präsentation des Logos steht bis­lang noch aus. Wie GizChina berichtet, soll die Änderung morgen vorgestellt werden. Die An­kün­di­gung soll über die Social-Media-Plattform Weibo erfolgen. Eine genaue Uhrzeit ist noch nicht bekannt.

Das aktuelle Logo des Herstellers wurde bereits eingeführt, bevor OnePlus sein erstes Smart­pho­ne auf den Markt gebracht hat. Da das ein­fa­che De­sign ohnehin recht zeitlos wirkt, war eine Überarbeitung in den vergangenen sieben Jah­ren nicht erforderlich.

Motivation hinter der Änderung noch unklar

Weshalb sich der Konzern jetzt dazu entschieden hat, ein neues Logo zu gestalten, bleibt noch unklar. Womöglich möchte OnePlus einfach nur für Abwechselung sorgen, da das De­sign des Logos in der gesamten Unternehmensgeschichte des Herstellers noch nicht einmal angepasst wurde. Weitere Details hierzu werden voraussichtlich morgen bekanntgegeben.
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies