Xbox Series X: Microsoft veröffentlicht Bilder zum Next-Gen-Controller

Von Tobias Rduch am 16.03.2020 19:38 Uhr
7 Kommentare
Die Xbox Series X soll mit einem neuen Controller auf den Markt gebracht werden. Microsoft hat hierzu nun weitere Details und Bilder veröffentlicht. Der Next-Gen-Controller wird über Änderungen am Steuerkreuz verfügen und mehr Komfort durch eine geringere Latenz mit sich bringen.

Der Xbox-Designer Ryan Whitaker hat sich in einem Xbox Wire-Artikel zum Funktionsumfang des neuen Controllers geäußert. Im Vergleich zum aktuellen Xbox One-Controller, der später auch mit der Xbox Series X verwendet werden kann, wurden am Design nur kleine Än­der­un­gen vorgenommen. Der Controller ist darauf ausgelegt, von Spielern mit kleinen Hän­den be­que­mer genutzt werden zu können, ohne den Komfort für Personen mit großen Händen zu be­ein­träch­ti­gen. Dafür wurden Abrundungen an den Bumpern und den Triggern hinzugefügt.

Xbox Series X Controller
Der Next-Gen-Controller der neuen Xbox Series X soll sich...


Xbox Series X Controller
...auch mit recht kleinen Händen gut bedienen lassen.

Steuerkreuz stellt eine Kombination dar

Die größte Design-Änderung dürfte das neue Steuerkreuz darstellen. Es handelt sich um eine Kombination aus dem klassischen D-Pad sowie der Mulde, die zum Beispiel beim Elite-Con­trol­ler zum Vorschein kommt. Laut Ryan Whitaker wird damit "das Beste beider Welten" kom­bi­niert. Das Aufladen des Next-Gen-Controllers er­folgt über USB-C. In der Mitte des Controllers ist ein neuer Share-Button zu finden.

Vor allem bei Shootern können bereits wenige Millisekunden entscheidend sein. Daher hat Mi­cro­soft den Series X-Controller mit "Dynamic Latency Input" (DLI) ausgestattet. Dabei han­delt es sich um eine Technologie, mit welcher der Informationsaustausch zwischen der Kon­so­le und dem Controller schneller erfolgen kann.

Verbindung mit mehreren Geräten möglich

Darüber hinaus besitzt der Xbox Series X-Con­trol­ler die Möglichkeit, sich schnell mit vielen Geräten verbinden zu lassen. Es ist ohne großen Aufwand möglich, den Controller mit einer Konsole, einem Smartphone, einem Tablet oder einem Desktop-PC zu verbinden. Der Con­trol­ler kann sich die Verbindungen merken und muss nicht immer wieder gekoppelt werden, wenn der Nutzer das Gerät wechselt.

Xbox Series X Controller

Neben den Details zum neuen Controller hat Microsoft heute auch sämtliche Spezifikationen zur Xbox Series X an sich veröffentlicht. Die neue Konsolen-Generation soll im Herbst 2020 das Licht der Welt erblicken. Es wäre jedoch denkbar, dass sich der Release-Termin aufgrund der Corona-Krise verschiebt. Zu den Preisen wurden bisher keine Informationen genannt.

Xbox Series X Alle Infos zur neuen Microsoft-Konsole
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox Series X Microsoft Accessories
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz