Schnäppchen-Angebote: Saturn startet Rabatt auf SSDs & Festplatten

Von Stefan Trunzik am 28.02.2020 18:41 Uhr
3 Kommentare
Endspurt für viele stark reduzierte Technik-Angebote von Saturn. Nur für kurze Zeit zeigen sich besonders günstige SSDs, externe Fest­platten, SD-Speicherkarten und USB-Sticks im Online-Shop des Elektronikhändlers. Und das Beste: Jeden Abend folgen frische Deals.

Abseits der aktuellen Prospekte von Media Markt und Saturn erfreuen sich die so genannten Speicher-Knallertage großer Beliebtheit. Bis zum 2. März (Montag) um 9 Uhr früh habt ihr noch die Chance den Endspurt bei Saturn zu nutzen und euch bei Interesse eines der güns­ti­gen Technik-Angebote aus der Kategorie der Speichermedien zuzulegen. Neben den sieben Bestsellern werden jeden Abend für wenige Stunden weitere SSDs, Festplatten und Co. im Preis gesenkt. Die Lieferung nach Hause erfolgt ver­sand­kos­ten­frei, Gutscheine oder Coupons werden nicht benötigt und alternativ ist auch eine Abholung in den Filialen möglich.

Die besten Angebote der Speicher-Knallertage bei Saturn


Saturn Prospekt & Angebote 2020
Hier geht es zu den Speicher-Knallertagen im Online-Shop von Saturn

Viele SSDs und externe Festplatten für kurze Zeit stark reduziert

Während der Speicher-Knallertage bei Saturn wird im Online-Shop vor allem zu günstigen Solid State Drives gegriffen. Dazu gehört während der aktuellen Rabattaktion die SanDisk SSD Plus mit einer Kapazität von 1 TB für einen Preis von nur 99 Euro. Wer lieber zur süd­ko­rea­ni­schen Marke Samsung greifen möchte, für den bietet sich die externe Samsung Portable SSD T5 mit 500 GB für 88 Euro an oder aber das 2,5 Zoll große, interne Pendant in Form der Samsung 860 QVO SSD mit 1 TB für 118 Euro. Alle drei Flash-Speicher erreichen solide Trans­fer­ra­ten von circa 500 MB/s.

In Hinsicht auf klassische Festplatten (HDD) bietet der Elektronikhändler in dieser Woche vor allem günstige Produkte von Western Digital an. Die externe Festplatte WD Elements mit USB 3.0-Anschluss gibt es wahlweise in der 2-TB-Version für nur noch 66 Euro oder mit 5 TB Speicher für gute 99 Euro. Wer auf eine höhere Speicherkapazität angewiesen ist, der kann unter anderem auf die WD Elements Desktop zurückgreifen. Die stationäre, externe Fest­plat­te mit 3,5-Zoll-Größe bietet gut dimensionierte 8 TB und wird ebenfalls via USB 3.0 mit dem PC oder Notebook verbunden.

Saturn Prospekt & Angebote 2020
Auszug aus den neuen SSD- und Festplatten-Angeboten von Saturn

Günstige MicroSDXC-Speicherkarten, USB-Sticks und neue Rabattaktionen

Zu guter Letzt senkt Saturn die Preise für diverse SD-Speicherkarten und USB-Sticks. Im Mit­tel­punkt steht dabei die SanDisk Extreme MicroSD-Karte mit einem 64 GB großen Spei­cher für schmale 11 Euro. Sie wird mit einem Standard-SD-Adapter geliefert und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 160 MB/s. Ab ebenso günstigen 16 Euro erhält man im Online-Shop außerdem einen wahlweise 128 GB oder 256 GB großen USB-3.1-Stick in Form des SanDisk Ultra Fit. Die kompakte Bauform des Sticks ermöglicht es im USB-Anschluss Platz zu nehmen, ohne groß überzustehen.

Wer unter den Schnäppchen-Angeboten für die Speichermedien bei Saturn nicht fündig ge­wor­den ist, der kann sich weitere Rabattaktionen ansehen. Parallel dazu finden derzeit die Samsung Superdeals für 4K-Fernseher und Soundbars statt, die mit einem Direktabzug von bis zu 2000 Euro werben. Außerdem werden diverse Smart-Home-Produkte von Google Home stark reduziert angeboten. Und letztendlich schadet auch nicht der Blick in den neuen Saturn-Prospekt oder den ebenso diese Woche gültigen MediaMarkt-Flyer.

Zu den Speicher-Angeboten bei Saturn Jetzt beim Kauf von SSDs & Festplatten sparen!


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Saturn Solid-State-Drive
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz