Google Stadia: Fünf neue Spiele und Exklusivtitel angekündigt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] LMG356 am 14.02. 09:23
+3 -7
WOW ist das nicht großartig! Als PC Spieler habe ich mir schon immer so Zustände wie auf den Konsolen gewünscht. Jeder will doch bestimmt mehr bevormundet werden und weniger Freiheit als Kunde haben. #DankeStadia&Epic
[re:1] FatEric am 14.02. 10:19
+2 -4
@LMG356: Ich will einfach zocken ohne lange irgendwelche Mods zu testen oder sonst was. Das habe ich früher gemacht, dafür habe ich keine Zeit mehr. Mich stören eher so Leute, die ständig alles schlecht reden, obwohl sie es doch einfach links liegen lassen können. Niemand wird gezwungen Stadia zu nutzen oder den Epic Store. Als ob Stadia jetzt dazu führen würde, dass niemand mehr auf dem PC spielen kann.
[re:1] LMG356 am 14.02. 10:49
+1 -3
@FatEric:
"Ich will einfach zocken ohne lange irgendwelche Mods zu testen oder sonst was."
Wer hat dich bitte dazu gezwungen Mods zu nutzen? Die sind 100% freiwillig (abgesehen von Spielen die Mods brauchen um sie überhaupt gut spielen zu können ;)).

"obwohl sie es doch einfach links liegen lassen können. Niemand wird gezwungen Stadia zu nutzen oder den Epic Store"
Also darf man sich jetzt nur noch über (Unternehmen) beschweren wenn man zu etwas gezwungen wird oder was? Dann bist du bestimmt auch ein ganz großer Facebook und Google Fan...
Davon abgesehen zwingt dieser Exclusiv Schwachsinn den Kunden dazu diese Plattformen zu Nutzen um überhaupt das Produkt zu kaufen/benutzen zu können.

"Als ob Stadia jetzt dazu führen würde, dass niemand mehr auf dem PC spielen kann."
Habe ich mit keinem Wort behauptet, allerdings wird es genauso wie schon bei den Streaming-Servicen dazu führen das es mehr Piraterie und dadurch mehr Einschränkungen für den ehrlichen Käufer gibt.

Aber hey bloß nicht beschweren und schön weiter bücken.
[re:1] FatEric am 14.02. 11:22
+1 -2
@LMG356: Deine Sichtweise ist geprägt von Pessimismus und falschen Annahmen. Das muss echt anstrengend sein.
Das Problem an deiner Aussage ist, du siehst diesen neuen Dienst als Bedrohung (Bevormundung / Weniger Freiheit). Natürlich darf man etwas schelcht finden und muss es nicht nutzen aber wie sollen diese Eigenschaften dann auf den PC übergehen? Nutze es einfach nicht und du bist deine Sorgen los.

"Exklusiver Schwachsinn" gibt es schon seit Ewigkeiten, ist das jetzt ein grund Stadia schlecht zu reden? Es gibt auch Spiele, die es nur exklusiv auf dem PC gibt. Ist der PC deswegen eine Bedrohung?

Videostreamingdienste haben mir eine Freiheit gegeben, die ich vorher so nicht hatte. Für wenig Geld kann ich werbefrei viel mehr schauen, als ich überhaupt zeit habe. Nein, dein Geiz und ich die "ich will alles haben" Mentalität drängt dich zu Piraterie. Als hättest du früher alles für wenig Geld haben können.

Aber hey, einfach mal ohne Sinn und Verstand meckern.
[re:1] LMG356 am 14.02. 12:10
+1 -2
@FatEric:
"Deine Sichtweise ist geprägt von Pessimismus und falschen Annahmen. Das muss echt anstrengend sein."
Klar, ist echt anstrengend einfachste Zusammenhänge zu erkennen und aus der Vergangenheit zu lernen.
Wenn ich pessimistisch bin, bist du blind und/oder leichtgläubig…
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Elder_Scrolls_IV:_Oblivion#DLC-Kritik

"Das Problem an deiner Aussage ist, du siehst diesen neuen Dienst als Bedrohung (Bevormundung / Weniger Freiheit). Natürlich darf man etwas schelcht finden und muss es nicht nutzen aber wie sollen diese Eigenschaften dann auf den PC übergehen? Nutze es einfach nicht und du bist deine Sorgen los."
Genau ich bin ja nicht betroffen und kaufe das Spiel einfach wo ande…..oh moment ich bin betroffen....das ist jetzt blöd wa?

""Exklusiver Schwachsinn" gibt es schon seit Ewigkeiten, ist das jetzt ein grund Stadia schlecht zu reden? Es gibt auch Spiele, die es nur exklusiv auf dem PC gibt. Ist der PC deswegen eine Bedrohung?"
Ja es gab schon davor exklusiv Spiele, allerdings beschränkte sich dies auf 1-Party Spiele. Jetzt ist es allerdings so das NUR Stadia und Epic andere 3rd-Party Spiele an ihre Plattformen binden. Außerdem waren Spiele die es nur auf einer Plattform gab z.B. Steam oder PC, nur nicht auf anderen Plattformen, weil der Entwickler dies nicht für nötig hielt (da z.B. Steam der größte Store ist) oder als nicht Technisch/Wirtschaftlich machbar ansahen.
Bei den Spielen jetzt ist es aber zu 99% die gier von der Führungsetage/Publisher (btw. sehen die wirklichen Entwickler vom Exclusiv-Boni keinen Cent und haben keine Wahl).

"Videostreamingdienste haben mir eine Freiheit gegeben, die ich vorher so nicht hatte."
Das trifft allerdings nicht auf Spiele zu, da diese schon vorher einfach und für jeden zugreifbar waren.

"Für wenig Geld kann ich werbefrei viel mehr schauen, als ich überhaupt zeit habe."
Wie gesagt trifft dies nicht auf Spiele zu. (aber vielleicht in Zukunft mit Werbung in Stadia by Google ;)).

"Nein, dein Geiz und ich die "ich will alles haben" Mentalität drängt dich zu Piraterie. Als hättest du früher alles für wenig Geld haben können."
Ehm...bei Spielen ist es aber gerade so das man alles gehabt haben kann, davon abgesehen das ich überhaupt nicht über den Preis geredet habe und du hier einen Strohmann schmückst.
Ich würde lieber für jedes Spiel +60€ zahlen und es Kaufen wo ich will, anstatt es nur bei einem Shop (billiger) kaufen zu können (was bei Stadia und Epic eh nicht der Fall ist).

"Aber hey, einfach mal ohne Sinn und Verstand meckern."
Ja, meine Argumente das der Kunde weniger Entscheidungsfreiheit bzw. keine Wahlmöglichkeit hat und nicht wie bei einem gesunden Wettbewerb der bessere Anbieter gewinnt, hat sicherlich nichts mit "Sinn und Verstand" zu tun….

https://i.ytimg.com/vi/Ecgdwhc8gkw/maxresdefault.jpg
[o2] NightStorm1000 am 14.02. 10:17
+3 -1
Solang Stadia mir nicht erlaubt meine Spiele zu spielen die ich bereits auf diversene Launchern hab können sie mir gestohlen blieben. Da warte ich eher noch bis shadow.tech startet und verwende das mit Parsec.
[re:1] ox_eye am 14.02. 10:19
+1 -1
@NightStorm1000: Ich bin auch gespannt auf shadow.tech. Momentan teste ich Stadia und GeforceNow parallel. GeforceNow hat die Nase auf jeden Fall vorn, obwohl es auch nicht perfekt ist.
[re:1] FatEric am 14.02. 10:20
+2 -
@ox_eye: In welchen belangen findest du Gefroce Now besser? Ernste frage. Ich nutze aktuell Stadia und das läuft recht ordentlich. Die Spieleauswahl ist natürlich noch recht mager aber technisch gesehen kann ich nicht meckern.
[re:1] ox_eye am 14.02. 19:33
+ -1
@FatEric: Bei mir läuft Stadia auch wirklich top. Keine Abbrüche und sieht gut aus in Full HD. Da tun sich beide nichts. Im Moment hat Nvidia bei mir die Nase vorn, da massig Spiele unterstützt werden, sehr viele Controller, man braucht keinen Chrome Browser auf dem PC, die Möglichkeiten mit einem Shield Gerät viel mehr sind als bei Chromcast Ultra (der kann nur streamen) die Preise von Steam, Epic und Uplay gelten (Google Spiele sind normale Preise). Nvidia hatte eine vier jährige Beta Phase. Google bringt Stadia auf den Markt und es fehlt an so vielem, was Google versprochen hat.
Das kann sich alles ändern, aber das ist der jetzige Stand
[o3] NightStorm1000 am 14.02. 10:26
+ -2
@FatEric: Geforce NOW find ich selber nicht schlecht. Aber eben nicht Perfekt. Ich mag das Moonlight Protokol nicht das die Verwenden da es eben nicht so gut wie Parsec ist.

Deshalb warte ich ja auch auf Shadow.tech wo man einen ganzen Virtuellen PC mit Desktop bekommt.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies