"Windows 12": Windows-"Parodie" kupfert schamlos bei Microsoft ab

Von Witold Pryjda am 12.02.2020 12:33 Uhr
16 Kommentare
Microsoft hat sich zuletzt zu einem großen Unterstützer von Linux ge­wan­delt, auch bei der Community hat Microsoft längst nicht mehr den Ruf als großer Satan. Dennoch gibt es viele, die Windows 10 nicht mögen. Und sie soll die "Parodie" Windows 12 Lite ansprechen.

Windows 12 Lite
Von Redditor hexsayeed entdecktes 'Windows 12'

Berechtigte Kritik an Windows 10, eine missglückte/gelungene Parodie oder schlichtweg ein Plagiat zur Geldmacherei? Das ist die Frage, die man sich bei einem "Produkt" namens Windows 12 Lite stellen muss. Denn diese "Windows-Version" hat vor kurzem ein Redditor auf einer "lokalen Computermesse" entdeckt (via Lilliputing).

Wer hinter "Windows 12 Lite" steckt, ist unklar, bekannt ist eigentlich nur, dass diese (schlechte) Windows-Kopie auf Linux Lite basiert und die Macher keine Ahnung haben, wie man eine Webseite erstellt. Denn die dazugehörige Web-Repräsentanz könnte dilettantischer nicht sein.

Die Beschreibung von "Windows 12" wird auf einem Blatt Papier mitgeliefert, dort kann man etwa lesen, dass dieses Betriebssystem drei Mal so schnell startet wie das originale Windows 10 und auch ideal für Gamer ist, die Steam und "Nvidea"-Treiber (sic!) nutzen. Mehrfach wird betont, dass Microsoft hier keine Daten abgreift und auch nicht per Werbung Geschäfte auf dem Rücken des Nutzers macht.

Windows 12 Lite
So sieht Windows 12 Lite in der Praxis aus

Vor allem ein Verstoß gegen Markenrechte

Es ist dabei unklar, wer hinter dem Betriebssystem steckt und ob es sich wirklich um eine Parodie handelt oder ob hier jemand schamlos versucht, einige unwissende Nutzer in die Falle zu locken. Denn nicht nur die Kollegen von ComputerBase meinen, dass hier alle nur denkbaren Microsoft-Rechte verletzt werden. Die Macher von Windows 12 Lite greifen nicht nur den Namen des Betriebssystems ab, sondern bedienen sich auch bei Logos und weiteren Microsoft-Trademarks.

Ob Microsoft gegen dieses Plagiat vorgehen wird, ist nicht bekannt, vielleicht beschließt man, dass diese "Parodie" es nicht wert ist, auch nur einen Anwalt zu beschäftigen. Es wäre aber nicht verwunderlich, wenn man hier eine Abmahnung verschickt.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
16 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz