Galaxy S20 Ultra & Z Flip: Bilder zu offiziellen Schutzhüllen aufgetaucht

Von Tobias Rduch am 09.02.2020 09:40 Uhr
1 Kommentare
Nachdem zur Ultra-Variante des Samsung Galaxy S20 sowie zum Galaxy Z Flip schon viele Informationen durchgesickert sind, sind nun auch Ren­der­bilder zu den offiziellen Schutzhüllen aufgetaucht. Beide Geräte sollen übermorgen im Rahmen eines Launch-Events vorgestellt werden.

Wie üblich sind die Smartphone-Cover in verschiedenen Farben erhältlich. Beim Galaxy S20 Ultra sind das unter anderem Pink, Schwarz, Silber und unterschiedliche Graustufen. Beim An­se­hen der Bilder fällt die große Aussparung, in der das riesige Kamera-Modul des zu­künf­ti­gen Flaggschiffs Platz finden soll, auf. Insgesamt verfügt das Galaxy S20 Ultra über drei Ka­me­ra-Linsen, die durch LED-Blitzlicht und den 3D-ToF-Sensor ergänzt werden. Die Weit­win­kel-Linse löst mit 108 Megapixeln auf. Der Periskop-Sensor soll 100-fachen Zoom bieten.

Samsung Galaxy S20 Ultra Cases

Im Inneren des Smartphones kommt der Snap­dra­gon 865 in Kombination mit dem X55-5G-Mo­dem zum Einsatz. Der CPU stehen zwölf be­zie­hungs­wei­se 16 Gigabyte RAM zur Seite. Das 6,9 Zoll große AMOLED-Display wird von einem 5000 mAh großen Akku mit Strom versorgt. Als Betriebssystem wird selbst­ver­ständ­lich Android 10 verwendet.

Zwei Cover für neues Foldable

Die Schutzhüllen zum Galaxy Z Flip fallen deut­lich weniger farbenfroh aus. Die Käufer können sich für eine schwarze Variante oder ein weißes Cover entscheiden. Natürlich ist damit nicht ausgeschlossen, dass Samsung zum Release des hochpreisigen Foldables weitere Farben an­bie­tet. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die Bilder hierzu lediglich noch nicht im Netz gelandet.

Samsung Galaxy Z Flip Cases

Zum Galaxy Z Flip sind bereits nahezu alle technischen Spezifikationen bekannt. Dem Snap­dra­gon 855 stehen hier acht Gigabyte RAM zur Verfügung. Der interne UFS 3.0-Speicher ist 256 Gigabyte groß. Das 6,7 Zoll große Dynamic-AMOLED-Display mit "Infinity-O"-De­sign lässt sich in der Mitte zusammenklappen. Das Gerät soll hierzulande wohl ab einem Preis von rund 1500 Euro erhältlich sein und bereits ab dem 14. Februar erworben werden können.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics Samsung Galaxy S20
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz