Samsung Galaxy S20: Beim Vorgänger purzeln jetzt die Preise

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] masterjp am 10.02. 18:15
+3 -
Ganz ehrlich, wo purzeln denn beim Vorgänger die Preise? Das Samsung S10 war vor ein paar Wochen für 555 € im Angebot! Da sind die aktuellen 629 € ein Witz gegen. Ganz zu schweigen vom Samsung S9 oder anderen Modellen, die noch richtig teuer angeboten werden.
[re:1] hausratte am 10.02. 18:58
+3 -
@masterjp:
Auch das Galaxy Note 10+ gab es bei MM und Saturn letzte Woche noch für 749 EUR, jetzt auf einmal 899 und es heisst die Preise purzeln, verkehrte Welt
[re:2] DIZA am 10.02. 19:31
+1 -
@masterjp: aktuell S10 für 559,xx bei real - sagt alles
[re:3] floerido am 11.02. 07:38
+ -1
@masterjp: Es ist zum größten Teil ein Werbeartikel bei der Menge an Links.
Siehe auch: "In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts."
[o3] Hogan am 10.02. 18:29
+1 -3
S20 ... Vermutlich selbige verarsche des europäischen Marktes wie beim S10. Billige Exynos Eigenproduktion für die EU und edle Snapdragons für den Rest der Welt.
[re:1] hausratte am 10.02. 18:57
+1 -
@Hogan:
was ist denn nan Snapdragon jetzt besser als Exynos, das musst du mal erklären?
[o4] cooltekki am 10.02. 20:10
+1 -
Tja, freie Marktwirtschaft nennt man das. Aber ehrlich, ist eh noch viel zu teuer um zuzugreifen.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz