O2 Free Unlimited: Telefónica stellt neue Tarife ohne Datenlimit vor

Von Stefan Trunzik am 21.01.2020 11:00 Uhr
24 Kommentare
Der Mobilfunkanbieter Telefónica geht Anfang Februar mit seinen neuen O2 Free Unlimited Tarifen an den Start. Erstmals setzt man bei den an­ge­bo­te­nen Flatrates nicht mehr auf eine Gigabyte-Schranke, sondern li­mi­tiert je nach Tarif-Auswahl die Surfgeschwindigkeit.

"O2 denkt Mobilfunk neu" - So der Claim der ab dem 4. Februar 2020 zur Verfügung ste­hen­den O2 Free Unlimited-Tarife von Telefónica Deutschland. Neukunden und Bestandskunden, die einen Tarifwechsel anstreben, werden mit den neuen Optionen des Providers nicht mehr in Hinsicht auf das verfügbare Datenvolumen eingeschränkt. Stattdessen bietet O2 zukünftig je nach Tarif eine maximale Surf-Geschwindigkeit an. Die Preise staffeln sich in den neuen O2 Free Unlimited-Tarifen von monatlich 29,99 Euro bis 49,99 Euro.

O2 Free Unlimited-Tarife (2020)

Surfen mit bis zu 225 MBit/s ohne Datenvolumen-Limit

Den Anfang macht der so genannte O2 Free Unlimited Basic-Tarif, der im 4G-LTE-Netz der Telefónica mit bis zu 2 MBit/s unterwegs ist. Für 29,99 Euro gibt es zudem eine Allnet-Flat für Telefonate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz sowie für SMS und das EU-Roaming. Wer das mobile Internet auf dem Smartphone oder Tablet mit einer höheren Geschwindigkeit nut­zen möchte, kann zum O2 Free Unlimited Smart mit 10 MBit/s oder zum O2 Free Un­li­mi­ted Max komplett ohne Beschränkung wechseln. Letztere werden zukünftig auch das 5G-Netz unterstützen. Aktuell gibt O2 die maximale Geschwindigkeit mit 225 MBit/s an.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei allen neu­en O2 Free Unlimited-Tarifen 24 Monate. Für einen Aufpreis von fünf Euro pro Monat kann man jedoch auch die Flex-Option wählen, die eine monatliche Kündigung des aus­ge­wähl­ten Tarifs ermöglicht. Die bisherigen O2 Free-Tarife mit Gi­ga­byte-Be­schrän­kung bleiben wei­ter­hin erhalten, werden aber mit einem dop­pel­ten Da­ten­vo­lu­men ausgestattet. Der beliebte O2 Free M ist somit ab Februar mit 20 GB statt der sonst üblichen 10 GB für monatlich 29,99 Euro zu haben.

Übersicht der aktuellen O2-Tarife Langzeit- und Prepaid-Optionen der Telefónica
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
24 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
LTE & 5G
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz