PlayStation 5: Chancen für eine PS5-Vorstellung im Februar steigen

Von Stefan Trunzik am 16.01.2020 15:52 Uhr
7 Kommentare
Mit Spannung warten Konsolen-Spieler auf die offizielle Enthüllung der Play­Station 5. Experten gehen davon aus, dass Sony den Schleier um das PS5-Design, den Preis und weitere Funktionen bereits im nächsten Monat lüften könnte. Neue Hinweise untermauern diese Vermutung.

Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis der japanische Hersteller mit weiteren Informationen zur Next-Gen-Konsole PlayStation 5 an die Öffentlichkeit geht. Der gut informierte Jour­na­list Mike Futter konnte von mehreren Quellen in Erfahrung bringen, dass Sony in die­sem Jahr nicht als Veranstalter des "Destination PlayStation"-Events in Erscheinung treten wird. Die für Februar geplante Veranstaltung dient alljährlich als Plattform, um Publisher und Händler zusammenzubringen und mit Neuigkeiten zu versorgen.

Sony PlayStation 5: Gerüchte, Konzepte, Leaks
Das vorab geleakte DevKit-Design der PS5 dürfte nicht der finalen Optik entsprechen

Spricht Sony im Februar über das PS5-Design und den Preis?

Grund für die Abtretung der Leitung dürfte Futters Meinung nach der Fokus auf ein separates Sony-Event sein, welches sich ausschließlich der PlayStation 5 widmen könnte. Bereits vor sie­ben Jahren nutzte das Unternehmen den Februar 2013, um die aktuelle PS4 in New York City zu präsentieren. Als Veranstaltungsort bietet sich der hauseigene Sony Square in der Nä­he des ikonischen Flatiron Building an. Hier findet derzeit anlässlich des 25. PlayStation-Jubiläums das "Experience PlayStation"-Event statt, welches bis zum 16. Februar andauert.

Die Chancen steigen also, dass Spieler die neue PS5-Konsole im nächsten Monat endlich in Au­gen­schein nehmen können. Sollten die Ver­mu­tun­gen der Experten eintreffen, dürfte Sony den Keynote-Termin in den nächsten Tagen oder Wochen offiziell bekannt geben. Bis da­hin wird über die mögliche Leis­tungs­fä­hig­keit der Play­Station 5 spekuliert, welche die grafische Per­for­mance einer Nvidia GeForce RTX 2080 übersteigen könnte. Die CES 2020 in Las Vegas nutzte Sony lediglich, um das offizielle PS5-Lo­go vorzustellen, das sich kaum von dem der ak­tu­el­len der PlayStation 4 (Pro) unterscheidet.

Siehe auch:
7 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz