The Lord of the Rings: Gollum kommt für Xbox Series X und PS5

Von Witold Pryjda am 08.01.2020 14:40 Uhr
1 Kommentare
Peter Jacksons bahnbrechende Verfilmung des lange als unverfilmbar geltenden Fantasy-Epos Der Herr der Ringe feiert nächstes Jahr ihren 20. Geburtstag. In Bezug auf Spiele ist es um das Thema aber zuletzt eher still geworden. Der deutsche Entwickler Daedalic will das ändern.

Der für seine aufwendigen und liebevollen Adventures bekannte Hamburger Entwickler Daedalic Entertainment kann sich über das wohl größte Projekt der Studiogeschichte freuen, denn man hat im März 2019 bekannt gegeben, dass man The Lord of the Rings: Gollum entwickelt.

Nach der Ankündigung vor fast einen Jahr ist es aber still geworden um das Projekt, das den heimlichen Held der Ring-Saga zum Inhalt hat. Das Action-Adventure wird in der Zeit spielen, kurz nachdem Smeagol den Einen Ring "gefunden" hat, also vor den Ereignissen der Herr der Ringe-Trilogie.

Für Next-Gen-Konsolen

Bei der Ankündigung, die man immerhin über das bekannte Branchenfachblatt The Hollywood Reporter gemacht hat, hieß es, dass das Spiel für den PC und "alle zu dieser Zeit relevanten" Plattformen kommen werde. Nun ist auch klar, was Daedalic damit gemeint hat. The Lord of the Rings: Gollum wird im nächsten Jahr für Xbox Series X und PlayStation 5 erscheinen.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Launch-Trailer veröffentlicht
Das haben die Entwickler in der aktuellsten Ausgabe des Spielemagazins Edge bestätigt (via MSPowerUser). Daedalic hat auch weitere Informationen zum Spiel verraten, unter anderem, dass man sich von den Filmen von Peter Jackson ein gutes Stück weit distanzieren wird und sich eher an den Romanen von J.R.R. Tolkien orientiert.

Das bedeutet, dass man Gollum seinen eigenen optischen Stempel aufdrücken will. Art Director Mathias Fischer sagte etwa, dass Tolkien nie erwähnt hat, wie groß Gollum eigentlich ist. Zwar ist Smeagol ein Hobbit, Gollum ist aber eben eine Art eigene Kreatur, die nichts mehr mit den kleinwüchsigen Bewohnern des Auenlandes zu tun hat.

Man will zwar Fans des Filmes nicht vor den Kopf stoßen, möchte aber auch nicht, dass Gollum wie Andy Serkis aussieht. Auch hinsichtlich des Gameplays möchte man nicht viel mit den jüngsten Middle Earth-Spielen zu tun haben, sondern will einen eigenen Weg gehen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox Series X PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz