PlayStation 5: Fehlt es der PS5-Konsole zum Start an Exklusivtiteln?

Von Stefan Trunzik am 23.12.2019 07:55 Uhr
32 Kommentare
Aktuellen Gerüchten zufolge wird es der neuen PlayStation 5 (PS5) zum Release an großen, exklusiven Spielen mangeln. Dies wäre ein ent­schei­den­der Vorteil für die Xbox Series X, die am Launch-Tag neben Halo In­fi­ni­te mit bis zu 15 weiteren Exklusivtiteln antreten könnte.

Während sich die beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X hardware- und somit auch leis­tungs­tech­nisch ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern dürften, wird der Kon­kur­renz­kampf wie üblich in der Spie­le­bi­blio­thek entschieden. Während die Xbox One-Familie in den letzten Jahren in Hinsicht auf Exklusiv­titel das Nachsehen hatte, blühten die PS4 und PS4 Pro mit über 100 Millionen verkauften Spiele­konsolen auf und gewannen das Rennen um die Gunst der Gamer. Mit der nächsten Generation könnte sich das Blatt allerdings wenden.

Godfall: So sieht das erste Spiel für die Sony PlayStation 5 aus

PlayStation 5 könnte nur mit alten PS4-Hits in neuer Grafik auffahren

Der russische Journalist Anton Logvinov berichtet darüber, dass Sony angeblich kei­nen ein­zi­gen großen First-Party-Titel zum Start der PlayStation 5 abliefern könnte. Grund da­für dür­fte vor al­lem der Fokus auf PS4-Spiele sein, die auch im Release-Zeitraum der PS5 eine gro­ße Rol­le spie­len. Titel wie The Last of Us: Part 2 und Ghost of Tsushima gehören zu den näch­sten Ex­klu­siv­ti­teln, die noch vor dem Launch der neuen Konsole für die PlayStation 4 er­schei­nen werden. Natürlich erwartet man zum Start der PlayStation 5 passende Adap­tio­nen der einstigen PS4-Highlights mit verbesserter Grafik und kürzeren Ladezeiten, doch der nö­ti­ge Pau­­ken­schlag soll ausbleiben.

Zudem ist die Rede davon, dass Microsoft ne­ben Halo Infinite insgesamt bis zu 16 Ex­klu­siv­ti­tel ge­plant haben soll, die zum Launch der neuen Xbox Series X verfügbar sein könnten. Ob die Redmonder Ende 2020 somit ei­nen bes­se­ren Start als die Ja­pa­ner hinlegen werden, bleibt jedoch abzuwarten. Weiterhin sollte man Gerüchten dieser Art stets skeptisch ge­gen­über­ste­hen. Logvinov lag zwar bereits mit Hin­wei­sen auf Hell­blade 2 und Death Stranding rich­tig, lehnt sich aber gerne durchaus weit aus dem Fens­ter. Offiziell angekündigt wurde das Launch-Line­up der PS5 und Xbox Series X näm­lich noch nicht.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
32 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz