Google Stadia: Drei "neue" Spiele und Exklusiv-Funktion vorgestellt

Von Stefan Trunzik am 18.12.2019 07:56 Uhr
12 Kommentare
Google hält sein Versprechen und veröffentlicht mehr oder weniger über­ra­schend drei neue Stadia-Spiele. Borderlands 3, Dragon Ball Xeno­verse 2 und Ghost Recon Break­point sind ab sofort verfügbar. Zudem starten neue Funk­tionen und eine Rabatt­aktion im Store.

In den letzten Tagen und Wochen häufte sich die Kritik an Stadia, vor allem aufgrund un­zu­rei­chen­der Kommunikation in Hinsicht auf den Launch weiterer Spiele. In einem jüngst ver­öf­fent­lich­ten Community-Update kündigte der Spiele-Streaming-Dienst nun den Start drei­er aus­ste­hen­der Titel an und finalisiert damit seine Release-Liste für das Jahr 2019. Wäh­rend Borderlands 3 und Dragon Ball Xenoverse 2 bereits gestern Abend gestreamt wer­den konn­ten, startet Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint im Laufe des heutigen Tages.

Google Stadia

Erstes Premium-Feature für Multiplayer-Modi wird eingeführt

Der Spec-Ops-Shooter aus dem Hause Ubisoft führt mit "Stream Connect" zudem ein neues Fea­ture ein. Mit ihm ist es möglich die Bildschirme von bis zu drei weiteren Stadia-Mit­spie­lern im Koop-Modus einzublenden, um das Team im Einsatz besser zu koordinieren. Google stellt da­bei die Leistungsfähigkeit seiner Cloud-Server in den Mittelpunkt und erklärt, dass vie­le Entwickler auf den Einsatz von Split-Screen-Modi verzichten, da die Performance der Spie­le darunter leiden würde. Stadia hingegen soll diesen Mehrwert problemlos bewältigen.

Bis zu 60 Prozent Rabatt für Stadia Pro-Spieler

Mit dem Start der neue Stadia-Spiele geht eine zusätzliche Rabattaktion für Pro-Abonnenten einher, der die Preise von Borderlands 3 und Ghost Recon Breakpoint ab sofort um 35 Pro­zent respektive 60 Pro­zent reduziert. Zudem wird Codemasters Racing-Titel GRID um 60 Pro­zent im Preis gesenkt, ebenso wie Shadow of the Tomb Raider. Just Dance hingegen gibt es für kur­ze Zeit 40 Prozent günstiger. Somit sind viele Stadia-Games während der Feiertage be­reits ab 24 Euro erhältlich und sogar der Kauf von Gold-, Deluxe- und Ultimate-Versionen dürf­te interessant sein.

Aktuelle Deals im Stadia Pro-Abo:

Der Sale könnte darüber hin­weg­trös­ten, dass Borderlands 3 in einer "veralteten" Version mit Stand von Ende Oktober im­ple­men­tiert wurde. Den an­ste­hen­den DLC "Moxxi's Heist of the Hand­some Jackpot" werden Stadia-Nutzer erst Anfang des nächsten Jahres spielen können.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
12 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Google Stadia
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz