Galaxy S11: Displayschutz erneut geleakt, Gerät womöglich mit LG-Akku

Von Tobias Rduch am 17.12.2019 13:25 Uhr
1 Kommentare
Das Samsung Galaxy S11 soll in etwa zwei Monaten präsentiert werden. Im Rahmen von mehreren Leaks sind jetzt weitere Informationen zu der neuen Flaggschiff-Generation des südkoreanischen Herstellers durch­ge­sick­ert. Das Gerät könnte mit einem Akku von LG ausgeliefert werden.

Nachdem der Displayschutz schon vor gut zwei Wochen geleakt wurde, sind nun weitere Bil­der, welche Details zur Front der beiden kommenden Modelle Galaxy S11 und S11+ zeigen, aufgetaucht. Die vom für seine zahlreichen Smartphone-Leaks bekannten Twitter-Nutzer "Ice Universe" veröffentlichten Fotos lassen darauf schlie­ßen, dass der Rand um das Display fast komplett wegfällt. Im Gegensatz zum letzten Leak ist die Position des Kamera-Lochs jedoch nicht zu erkennen. Ein ToF-Sensor gilt aufgrund des randlosen Designs als ausgeschlossen.


Der Akku soll von LG hergestellt werden

Wie Gizmochina berichtet, soll das Samsung Ga­la­xy S11+ über einen 5000 mAh großen Akku verfügen, der von LG produziert wird. Das "normale" Galaxy S11 soll dann entweder den Akku des bisherigen Note 10+ (4300 mAh) oder den Akku des Galaxy A71 (4500 mAh) erhalten. Das Galaxy S10 verfügt lediglich über einen 3400 mAh großen Akku. Für die Er­hö­hung der Akkukapazität dürften vor al­lem das erwartete 120-Hertz-Display und das 5G-Mo­dem verantwortlich sein. Beide Kom­po­nen­ten benötigen wesentlich mehr Leistung, als es bis­her der Fall ist. Da LG ohnehin der weltweit größte Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien ist, würde es Sinn ergeben, wenn Samsung LG als Zulieferer für den Akku des S11+ wählt.

Zu welchem Preis das Smartphone am Ende erhältlich sein wird, bleibt derzeit noch ziemlich unklar. Gerüchten zufolge wird Samsung das Galaxy S11 am 18. Februar in San Francisco vorstellen. An diesem Termin werden wahrscheinlich auch weitere Geräte, beispielsweise ein Nachfolger vom Samsung Galaxy Fold, gezeigt.
1 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies