Fritz Labor-Update behebt Problem mit nervigen Neustarts der FritzBox

Von Nadine Juliana Dressler am 13.12.2019 14:18 Uhr
5 Kommentare
AVM hat noch einmal ein weiteres Labor-Update für Besitzer einer Fritz­Box 7490 oder 7590 nachgereicht. Das experimentelle Update behebt ein Problem mit häufigen Neustarts der FritzBox im Mesh-Repeaterbetrieb, die durch bestimmte Einstellungen forciert wurden.

Wer Besitzer einer FritzBox 7490 oder 7590 ist und bereits das expertimentelle FritzOS-Labor-Update 7.19 testet, sollte schnell ein weiteres Update einspielen. AVM hat dazu gestern die Updates 07.19-74231 für die FritzBox 7490 und die Nummer 07.19-74232 für die FritzBox 7590 herausgegeben. Zuvor hatten Nutzer gemeldet, dass es ein Problem mit der Beta-Version gab, das dazu führte, dass sich die FritzBox ungewöhnlich häufig selbst neustartete. AVM hat das Problem isoliert und behebt es mit der neuesten Version.

FritzBox 7490


AVM: FritBox 7590 & FritzBox 6590 Cable

Aktualisierung verfügbar

Wer bereits eine ältere Laborversion, eine Beta oder das Standard FritzOS installiert hat, kann nun die Aktualisierung über "System / Update" erhalten und mit seinen Geräten nutzen. Ge­nau­eres zum Update-Prozess erläutert AVM auf der Sonderseite zu den Labor-Versionen.

Das FritzOS 7.19-Update soll eine lange Liste an neuen Funktionen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen bringen. Wir hatten den wichtigsten Änderungen bereits einen Beitrag gewidmet. AVM startet mit 7.19 unter anderem die Unterstützung für WPA3 und DNS over TLS und für verschlüsselte Telefonie.

Zu den Verbesserungen gehören zudem Punkte wie eine längere Warteansage und erweiterte Konfigurationsmöglichen bei den Telefonie-Features, oder eine zuverlässigere Anzeige im Heimnetzwerk für Mesh.

Wann das Update soweit ist, dass es als finale Version an alle Nutzer verteilt werden kann ist unklar. Das Unternehmen hat dazu bisher noch keine Ankündigung gemacht. Auch gibt es noch keine Informationen, wann weitere Geräte mit in den Beta-Test aufgenommen werden.

Neuigkeiten in FritzOS 07.19-7423x (Fehlerbehebungen)


Die neue Fritz-Laborversion hat noch Beta-Status, kann also noch immer unvorher­gesehene Pro­bleme verursachen und sollte nur zu Test­zwecken zum Einsatz kommen.

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
5 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz