Xiaomi Mi 10: Neues Smartphone-Flaggschiff erhält Snapdragon 865

Von Stefan Trunzik am 05.12.2019 11:29 Uhr
2 Kommentare
Der chinesische Hersteller bestätigt nicht nur die Existenz des kom­men­den Flaggschiffs Xiaomi Mi 10, sondern auch erste Details zur ver­bau­ten Hardware. Mit dem Qualcomm Snapdragon 865 setzt man auf den neu­es­ten und wahrscheinlich aktuell stärksten Chip am Markt.

Den Qualcomm Snapdragon Tech Summit auf Hawaii nutzte Xiaomi als Bühne, um be­reits vorab über das im ersten Quartal 2020 erwartete Mi 10 zu sprechen. Im Mittelpunkt stand einzig und allein der ebenso vorgestellte Qualcomm Snapdragon 865-SoC, der das neue Xiaomi Mi 10 antreiben wird. Erst gestern berichteten wir ausführlich über die technischen Details des neuen Snapdragon-Gespanns, das auf acht Prozessorkerne mit einer maximalen Taktrate von bis zu 2,84 GHz setzen wird.


Deutlich mehr Leistung und technische Möglichkeiten

Qualcomm selbst verspricht eine bis zu 25 Prozent höheren CPU-Leistung, während die im Chip integrierte Adreno 650-Grafikeinheit um 20 Prozent zulegen soll. Ebenso soll man die Energieeffizienz des gesamten System-on-a-Chip um 25 bis 35 Prozent gesteigert haben. Der Snapdragon 865 wird seine Performance soweit ausspielen können, dass zukünftig die Nutzung von QHD+-Displays mit einer Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz kein Problem darstellen sollen und ebenso der schnellere LPDDR5-Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen kann.

Genug Leistungsreserven und technische Mög­lich­kei­ten, die dem kommenden Xiaomi Mi 10 zu einem noch besseren Preis-Leistungs-Ver­hält­nis verhelfen könnten. Dass beim chi­ne­si­schen Konzern auch das Thema 5G mit an ers­ter Stelle steht, damit haben Experten be­reits gerechnet. Im nächsten Jahr will man laut ei­ge­nen Aussagen mehr als zehn Smart­phones prä­sen­tie­ren, die über den schnelleren In­ter­net-Stan­dard verfügen sollen. Eines der ersten Mo­del­le könnte das ebenso angekündigte Red­mi K30 sein, das mit dem frischen Snap­dra­gon 765-Chip ausgestattet sein wird.

Zu den weiteren technischen Daten der Android-Smartphones Xiaomi Mi 10 und Redmi K30 äußerte sich der Her­stel­ler noch nicht. Letzteres könnte allerdings bereits am 10. Dezember offiziell vorgestellt werden, während das Mi 10 wahrscheinlich vor dem MWC 2020 Ende Fe­bruar in Gän­ze präsentiert wird.

Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Qualcomm
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies