Star Wars: Jedi Temple Challenge - Disney bereitet neue Spielshow vor

Von Witold Pryjda am 04.12.2019 10:21 Uhr
6 Kommentare
Es gab viele, die befürchtet haben, dass mit dem Start von Disney+ der Star Wars-Ausverkauf in eine neue Phase geht. Das hat sich bisher nicht bestätigt. Im Gegenteil: Fans und Kritiker feiern die erste Real-Serie The Mandalorian. Doch das Thema Ausverkauf ist noch nicht vom Tisch.

The Mandalorian und dessen knuddeliger "Side-Kick" Baby Yoda sind derzeit so angesagt, dass selbst die mit Spannung erwartete Episode 9 der Skywalker-Saga etwas in den Hin­ter­grund gerät bzw. an Aufmerksamkeit einbüßt. Disney hat Star Wars bekanntlich 2012 von George Lucas gekauft und der Medienkonzern hat die Frequenz an Filmen und Serien deutlich erhöht. Mit Ausnahme vom Han Solo-Prequel waren die meisten Fans auch weitgehend zufrieden - von der "Früher war alles besser"-Fraktion mal abgesehen.

Spielshow für Kinder

Nun aber könnten oder dürften die Rufe der Skeptiker wieder lauter werden: Denn Disney bereitet für seinen Mitte November gestarteten Streaming-Dienst eine Spielshow namens Star Wars: Jedi Temple Challenge vor. Diese hat allerdings nichts mit Mandalorian und Co. zu tun, ja selbst der Star Wars-Aspekt ist eher Kulisse als zentrales Element.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Neue Featurette zum Kino-Finale
videoplayer
Denn bei Star Wars: Jedi Temple Challenge handelt es sich um eine Hindernis-Show nach Vor­bild von Ninja Warrior. Disney schreibt dazu, dass die drei Kerndisziplinen eines Jedis Stärke, Wissen und Mut seien. Um den Rang eines Ritters zu erlangen, müssen die Kan­di­da­ten einen "aufregenden und unterhaltsamen" Parcours absolvieren.

Präsentiert wird die Show von Ahmed Best. Dieser hat im Star Wars-Prequel dem ungeliebten Jar Jar Binks die Stimme geliehen. Das ist durchaus mutig von Best, denn dieser hat Anfang des Jahres verraten, dass er in den Jahren nach Jar Jar Binks mit Depressionen und Sui­zid­ge­dan­ken zu kämpfen hatte - so sehr litt er unter dem Hass und der Belästigung von "Fans" und Medien.

Details zum Ablauf von Star Wars: Jedi Temple Challenge liegen bisher noch nicht vor, es dürfte sich aber um eine Show mit und für Kinder handeln. Als Schauplätze werden ein Waldplanet, ein Jedi-Sternenkreuzer und ein Jedi-Tempel erwähnt, der Start ist für das nächste Jahr geplant.

Disney+ jetzt für 7 Tage kostenlos testen
  • Über 1000 Filme und Serien - für unterwegs auch zum Download
  • Auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen
  • Keine Werbung, keine zusätzlichen Kosten
  • 7-Tage-Gratisabo ab sofort verfügbar
  • Danach nur 69,99 Euro für ein Jahr oder 6,99 Euro pro Monat

6 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Disney+
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies