Amazon Black Friday Woche 2019: Alle Infos und praktische Tipps

Von Sebastian Kuhbach am 21.11.2019 14:30 Uhr
1 Kommentare
Die Black-Friday-Woche ist im vollen Gange, Amazon bietet Kunden vom 22. bis einschließlich 29. November 2019 wieder zehn­tau­sen­de Deals. Wir liefern täglich einen Überblick inklusive aktuellem Preis­ver­gleich und klären, ob und wie ihr wirklich Schnäppchen ergattern könnt.

Black Friday wird 8 Tage lang mit günstigen Angeboten gefeiert

Es ist wieder soweit! Wie jedes Jahr startet Amazon in der Woche von Thanksgiving sein größ­tes Schnäppchenevent des Jahres. Ab Freitag werden acht Tage lang zehntausende Blitz­an­ge­bo­te und Angebote des Tages mit bis zu 50 Prozent Rabatt angeboten. Auf der Angebotsseite starten zwischen 6:00 und 19:45 Uhr Blitzangebote im 5-Minuten-Takt, die für ei­ne begrenzte Zeit verfügbar sind. Für Prime-Mitglieder stehen diese Angebote exklusiv schon 30 Minuten vorab zur Verfügung.

Amazon Black Friday Woche 2019

Wie gewohnt versorgt euch WinFuture während der gesamten Black Friday-Woche mit einem täg­li­chen Überblick der besten Technik-An­ge­bo­te und anderer interessanter Deals. Auf un­se­rer Blitzangebote-Seite könnt ihr euch nicht nur einen kompakten Überblick verschaffen, son­dern werdet bei jedem Produkt gleich noch mit einem aktuellen Preisvergleich versorgt.

Wichtige Tipps für Schnäppchenjäger

Amazon selbst gibt an, dass die tausenden An­ge­bo­te bei der Black Friday-Woche um bis zu 50 Prozent reduziert sind. Vor einem übereilten Spon­tan­kauf eines vermeintlichen Schnäpp­chens ist es aber ratsam, eine einfache Regel zu beachten: Der von Amazon an­ge­ge­be­ne durch­gestrichene Preis kann in der Regel ignoriert werden. Hierbei handelt es sich meist um die unverbindliche Preisempfehlung des Her­stel­lers, die nur selten einen Bezug zum ta­tsäch­li­chen Marktpreis hat.

Erinnerungsfunktion für die Amazon-Blitzangebote

Habt ihr einen interessanten Deal unter den Blitz­an­ge­bo­ten entdeckt, gilt es schnell zu han­deln. Bei begehrten Produkten hat die Ver­gan­gen­heit gezeigt, dass diese sehr schnell ver­grif­fen sein können. Um zusätzlich Zeit zu spa­ren, sollte man sich vor Angebotsbeginn bei Amazon einloggen. Nutzer mit einer Prime-Mitgliedschaft erhalten au­ßer­dem 30 Minuten früher die Chan­ce, die An­ge­bo­te zu kaufen.

Um euch hier den Überblick über eure Wunschangebote leich­ter zu machen, stel­len wir euch auf der Blitz­an­ge­bo­te-Seite auch eine Er­in­ne­rungs­funk­tion zur Verfügung, die euch an jeden Deal mit einem Klick erinnern kann.

Fehlgriffe dank Preisvergleich eher unwahrscheinlich

Das Verbrauchermagazin Vergleich.org hatte in der Vergangenheit während der "Cyber Mon­day Woche" bei einer Analyse der Angebote eine durchschnittliche Ersparnis von 14,6 Pro­zent ermittelt. Bei Technikprodukten fiel dieser Wert mit 20 Prozent dabei am höchsten aus. Aktuelle Werte sprechen dafür, dass es auch in diesem Jahr wieder gute Angebote ge­ben wird.

"Die Erfahrungen aus vorangegangenen Jahren lassen den Schluss zu, dass sich auch dieser Black Friday bzw. Cyber Monday lohnen wird", so die Experten für Online-Shopping. Vo­raus­ge­setzt, es wird ein Preisvergleich genutzt, ist die Chance auf einen Fehlgriff nach den Mei­nun­gen relativ niedrig.

Zu den Black Friday Countdown-Angeboten Alle Angebote im Überblick & Vergleich
Die aktuellen Vorteile von Amazon Prime im kompakten Überblick:

Versand:

Medien:

Angebote:

Amazon Prime jetzt kostenlos testen 30 Tage lang alle Vorteile gratis genießen!
Zu den Black Friday Countdown-Angeboten Alle Angebote im Überblick & Vergleich
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Amazon Black Friday
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz