Samsung Galaxy S11: Android 10-Beta deutet auf 120-Hz-Display hin

Von Stefan Trunzik am 21.11.2019 10:06 Uhr
1 Kommentare
Der Start des neuen Samsung Galaxy S11 wird im Februar 2020 er­war­tet. Neben einer 108-Megapixel-Kamera könnte das kommende Flagg­schiff-Smartphone zudem mit einem 120-Hz-Display ausgestattet sein. Darauf deutet jetzt eine Option in der jüngsten Android 10-Beta hin.

Nach und nach kommen immer mehr Details an Licht, mit welcher Hardware-Ausstattung der südkoreanische Hersteller Samsung seine Kunden im nächsten Frühjahr überzeugen könnte. Erst vor wenigen Tagen wurden im Entwicklerforum XDA-Developers Auszüge veröffentlicht, die auf einen hochauflösenden Kamerasensor mit 108 Megapixeln hindeuten. Ebenso war die Rede von der Option, Videos im 8K-Format mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Experten gehen zudem davon aus, dass Samsungs Galaxy S11 mit einem 4300-mAh-Akku ausgestattet und der Konzern 2020 erneut auf ein günstigeres Galaxy S11e setzen wird.


Liefert Samsung im Februar 2020 das beste und schnellste OLED-Display?

Weiterhin könnte Samsung zur Vorstellung seines neuen Flaggschiffs abseits des Mobile World Congress 2020 in Barcelona mit einem 120-Hz-Display auftrumpfen und somit dem aktuell anhaltenden Trend hin zu hohen Bildwiederholraten folgen. Bereits 2017 überzeugte das Razer Phone mit einem solchen Bildschirm, damals aber noch in Verbindung mit einem IPS-Panel. Aktuelle OLED-Smartphones wie das Google Pixel 4 XL oder das OnePlus 7 Pro bieten immerhin eine deutlich flüssigere Darstellung von Inhalten und ein "smoothes" Scrol­ling mit bis zu 90 Hz. Hinweise zum neuen Galaxy S11-Display entspringen diversen Op­tio­nen aus der erst kürzlich veröffentlichten Android 10-Beta des Galaxy Note 9.

Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht noch aus. Ebenso fehlt es an aus­sa­ge­kräf­ti­gen Leaks, die im Vorfeld des näch­sten Un­packed Events erwartet werden. Bis zum wahr­schein­li­chen Start­schuss im Februar 2020 dürf­te Samsung auch die ak­tuel­len Arbeiten am Google Android 10-Be­triebs­sys­tem ab­ge­schlos­sen haben, das sich samt der haus­ei­ge­nen One UI 2.0 derzeit in einer finalen Test­phase be­fin­det. In Deutsch­land wird die Beta bereits für das Galaxy S10 und das Samsung Galaxy Note 10 angeboten.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics MWC
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz