Das Microsoft Surface Pro X ist ab sofort in Deutschland zu haben

Einen Kommentar schreiben
[o1] bear7 am 19.11. 14:12
+1 -2
Bei Brennenden Ladesäulen kommt der Hinweis, dass Tankstellen unsicher sind. Bei einem Suface X kommt nicht der Hinweis, dass Microsoft daran arbeitet die Befehlssätze von der 86-64 Architektur zu Emulieren???

Komich
[re:1] RalfEs am 19.11. 14:19
+ -1
@bear7: 32 Bit geht schon mal. An 64 Bit wird gearbeitet.
[re:1] bear7 am 19.11. 14:20
+3 -
@RalfEs: 64 Bit geht auch... aber eben nur auf der ARM-Architektur...
=> Deshalb 86-64 => richtig x86-64!
[o2] chillah am 19.11. 14:32
+2 -6
Bei den ganzen Limitierungen, die diese Basis mitbringt, ist man mit einem iPad Pro wohl besser bedient. Hier hat man wenigstens noch einen brauchbaren App Shop im Hintergrund.
[re:1] bear7 am 19.11. 15:13
+3 -2
@chillah: Wenn das Argument wirklich zählen sollte, dann hätte das MacBook an sich keine Daseinsberechtigung!
[re:2] Lex23 am 19.11. 17:19
+2 -1
@chillah: iPad Pro hat soviele Limitierungen, hier hat man wenigstens auch 32 bit Emulation von Programmen.
[re:1] bear7 am 19.11. 18:22
+1 -
@Lex23: ich denke ein 5 Jahre ausgereiftes Produkt mit einer "neuentwicklung" zu vergleichen ist so oder so unfair...

Das iPad ist ein geniales Stück Technik... dennoch würde ich die Zielgruppen nicht wirklich vermischen.

> Mit dem iPad etwas in Powerpoint "ohne Maus" zu machen ist ein graus (zugegeben, mein Erfahrungsstand ist n paar Jährchen alt)

> kann mir nicht vorstellen, dass das Surface X (welches ja in der untersten Klasse noch teurer ist, als das teuerste iPad) beim Release besser ist das Bildbearbeitung und Design angeht.
[o3] Thor Sten am 19.11. 18:02
+1 -
Die Hardware finde ich sehr interessant und ich würde auch gerne zuschlagen, aber die Einschränkungen und Limitierungen in Sachen App und Programme lassen mich davon Abstand nehmen.
Ich glaube nicht das sich das in der jetzigen Form durchsetzt. Deswegen ist mir das z.Z. noch zu viel Geld für ein Experiment dessen Ausgang sehr ungewiss ist.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz