Patchday für Windows 10: Updates lassen sich nicht installieren

Von Nadine Juliana Dressler am 17.11.2019 19:39 Uhr
9 Kommentare
Nach dem jüngsten Patchday gibt es einige Meldungen, dass sich die kumulativen Updates für Windows 10 nicht installieren lassen. Man bekommt nur den Fehlercode 0x80073701 angezeigt und kann das Update nicht auf regulärem Wege installieren.

Wie weit verbreitet das Problem ist, ist nicht bekannt. Das berichtet nun unter anderem das Online-Magazin Windows Latest und bezieht sich dabei auf einen Eintrag zu dem Problem im Microsoft Answers Forum. Die Probleme mit fehlschlagenden Installationen nach Patchdays sind nicht neu, der Fehler kam in den letzten Monaten immer einmal wieder für die diversen Windows 10 Versionen vor.

Windows 10 November 2019 Update

Jetzt ist auch die neueste Version, das kumulative Update für Windows 10 1909 alias November 2019 Update betroffen. Der Patch KB4524570 vom 11. November kann demnach nicht immer regulär installiert werden. Der Patch bringt wichtige Fehlerbehebungen und sicherheitsrelevante Änderungen und wird allen Nutzern dringend empfohlen.

0x80073701 oder 0x8009001d

Wer bei dem Versuch das angebotene Update zu installieren dann aber Fehlercodes wie 0x80073701 oder 0x8009001d angezeigt bekommt, kann einen Trick probieren.

Microsoft hat einen Workaround veröffentlicht, welcher bereits in der Vergangenheit bei Installationsproblemen half und nun noch einmal angepasst wurde. Da heißt es in einem MS-Dokument:

Workaround


Siehe auch: Es geht los: Windows 10 November 2019 Update ist ab sofort verfügbar

Download Windows 10: Kumulativer Patch für das Mai-Update
Interessante Artikel und Links rund um das Windows 10 November Update:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz