Congstar, ja! und Penny Mobil starten Prepaid-Datenpässe ab 10 GB

Von Nadine Juliana Dressler am 17.11.2019 09:21 Uhr
20 Kommentare
Der Mobilfunkanbieter Congstar bietet ab sofort auch für Prepaid-Kunden zusätzliches Datenvolumen an: Man kann zwischen drei verschiedenen Datenpässen wählen, um bis zu 20 GB dazuzubuchen.

Bisher gab es diese Option nur in einigen Postpaid-Tarifen, doch jetzt starten die Da­ten­päs­se mit 10,15 und 20 GB auch für den Prepaid-Tarif. Das gilt im Übrigen auch für die Discounter-Marken von Congstar: Kunden, die Congstar Allnet L, Allnet M, Basic S, den "Prepaid wie ich will"-Tarif oder einen Prepaid-Tarif von ja! mobil oder Penny Mobil nutzen, können jetzt die Datenpässe auswählen.

Congstar LTE

Kunden bekommen somit die Option bei kurzfristigem hohen Datenbedarf flexibel und bedarfsgerecht Zusatzvolumen zu buchen. Der Clou bei den Pässen ist, dass man sie zum Beispiel mitten in einer regulären Abrechnungsphase buchen kann, ohne dass dann das Datenvolumen des Grundtarifs angerechnet wird. Die Datenpässe gibt es mit verschiedenen Daten-Paketen und verschiedener Nutzungsdauer.

Die Datenpässe und ihre Preise:


Man kann auch mehrere Pässe in einem Abrechnungsmonat buchen, dazu gibt es keine Einschränkungen. Man muss lediglich den Gültigkeitszeitraum der Datenpässe berücksichtigen, innerhalb dieser Zeit kann man nicht nachbuchen.

So bucht man nach

Wer dann beispielsweise den 10 GB Pass bucht, kann nach Ablauf der 24 Stunden weiter das im Tarif gebuchte Datenvolumen nutzen. Das, so Congstar, eignet sich für Reisen mit der Bahn oder Wochenendtrips, Festivals und Co. Die Datenpässe lassen sich nur über eine mobile Datenverbindung buchen. Dazu findet man aus dem Mobilfunknetz der Telekom alle weiteren Informationen unter datapass.de.

Voraussetzung für die Buchung ist zudem, dass man einen Tarif verwendet, der über Datenvolumen verfügt. Beim "Prepaid wie ich will"-Tarif muss daher mindestens die 500 MB-Option gebucht werden.

Congstar Datenpässe Datenvolumen flexibel dazubuchen


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollte sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Telekom
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz