Samsung: Farbvarianten des Galaxy S11 und der Galaxy Buds 2 geleakt

Von Tobias Rduch am 11.11.2019 14:25 Uhr
Mit dem Galaxy S11 möchte der südkoreanische Elektronik-Her­stel­ler Samsung im nächsten Jahr ein neues Flaggschiff-Smartphone vorstellen. Nun ist durchgesickert, in welchen Farbvarianten das Gerät er­hält­lich sein wird. Außerdem sind die Farben der Galaxy Buds 2 aufgetaucht.

Das geht aus einem Leak von Ishan Agarwal (via Mysmartprice) hervor. Die normale Va­ri­an­te des Samsung Galaxy S11 soll in einer schwarzen, grauen sowie blauen Ausführung auf den Markt gebracht werden. Das Galaxy S11e soll in blauen, grauen und pinken Farbtönen er­schei­nen. Außerdem soll es das Galaxy S10 Lite in schwarzen, blauen und wei­ßen Far­ben geben. Für das Galaxy Note 10 ist eine rote, silberne und schwarze Farb­va­ri­an­te angedacht. Die finalen Verkaufsbezeichnungen sind noch nicht bekannt.


Galaxy Buds 2 erscheinen in vier Farben

Darüber hinaus dürfte Samsung momentan an einem Nachfolger der Galaxy Buds arbeiten. Die zweite Generation der drahtlosen Kopfhörer soll die Modellbezeichnung SM-R175 besitzen und in vier verschiedenen Farbvarianten zum Kauf angeboten werden. Dabei handelt es sich vor­aus­sicht­lich um einen blauen, pinken, schwar­zen sowie weißen Farbton. Weitere Details zu den Galaxy Buds 2 gibt es bislang noch nicht. Es gilt allerdings als wahrscheinlich, dass die In-Ear-Kopfhörer zusammen mit dem Galaxy S11 das Licht der Welt erblicken werden.

Da es sich lediglich um einen Leak handelt, sollte wie üblich beachtet werden, dass die In­for­ma­tio­nen womöglich nicht vollständig der Wahrheit entsprechen. Bis zur offiziellen An­kün­di­gung des Smartphones und der drahtlosen Kopfhörer könnte Samsung außerdem noch Än­der­un­gen an den Farbvarianten vornehmen oder weitere Modelle planen. Die Präsentation wird vermutlich auf einem Event im Februar 2020 stattfinden.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics Samsung Galaxy S10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz