Samsung Galaxy S11 mit 4300mAh-Akku? Günstiges S11e legt auch zu

Von Roland Quandt am 08.11.2019 11:18 Uhr
8 Kommentare
Samsung will die Akkus bei seinen kommenden Flaggschiff-Smartphones der Galaxy S11-Serie offenbar erneut kräftig vergrößern und so den Nut­zern mehr Laufzeit bescheren. Eine koreanische Behörde verriet jetzt De­tails zum Akku des Galaxy S11 und des günstigeren Galaxy "S11e".

Samsung Galaxy S11

Kürzlich wurde in der Datenbank der süd­ko­rea­ni­schen Behörde für die Sicherheit von Kon­su­men­ten­pro­duk­ten ein Eintrag für einen von Sam­sung gefertigten Akku mit der Typen­be­zeich­nung EB-BG980ABY gesichtet. Ausgehend da­von, dass der Akku des Galaxy S10e die Be­zeich­nung EB-BG970 trägt, geht man deshalb davon aus, dass es sich bei dem genannten Modell um den Akku des Nachfolgers Galaxy S11e handelt.

Netterweise veröffentlichte die koreanische Be­hör­de sogar ein Foto des neuen Akkus für das Galaxy "S11e", laut dem die Kapazität bei 4000 mAh liegen soll. Sie fällt damit erheblich höher aus als beim Vorgänger, in dem noch ein Stromspeicher mit nur 3100 mAh im Einsatz war. Samsung fing sich deshalb nach der Einführung einige Kritik wegen einer vergleichsweise kurzen Akkulaufzeit ein.

Dieses Problem scheint man nun lösen zu wol­len - und das nicht nur beim günstigsten Mo­dell. In der koreanischen Datenbank taucht nämlich auch ein weiterer Akku auf, der die Mo­dell­num­mer EB-BG985ABY trägt. Dieser wird allerdings im Zusammenhang mit dem Akku des Galaxy Note10+ genannt - und zwar als "ab­ge­lei­te­tes Mo­dell", womit die Behörde deutlich macht, dass es sich um einen im Grunde bau­glei­chen Akku handelt, der lediglich eine an­de­re Modellbezeichnung trägt.

Demnach ist davon auszugehen, dass Samsung beim Galaxy S11, dessen Modellnummer nach bisherigen Erkenntnissen unter anderem SM-G985 lauten soll, mit der gleichen Kapazität daherkommt wie das Note 10 Plus. Anscheinend wird das S11 also einen 4300mAh großen Stromspeicher haben. Zu 100 Prozent garantiert ist dies jedoch noch nicht, weil die "derived models" nicht grundsätzlich die identische Größe aufweisen müssen.

Auch beim Galaxy S11 wäre dies ein erhebliches Plus gegenüber dem Vorgängermodell, denn das S10 hatte "nur" 3400mAh zu bieten. Die Kunden dürfte es freuen, denn die neuen Ge­rä­te werden somit insgesamt wohl auch deutlich bessere Laufzeiten bieten können.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics Stromversorgung Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz