Neue Windows 10 Vorab-Version für 20H1 bringt neue Such-Parameter

Von Nadine Juliana Dressler am 06.11.2019 09:25 Uhr
Microsoft hat eine weitere Vorab-Version für das für Frühjahr 2020 ge­plante Windows 10 Feature-Update 20H1 veröffentlicht. Es ist das dritte Update für Windows Insider innerhalb kurzer Zeit und bringt nun noch einmal ein paar kaum nennenswerte Neuerungen mit sich.

Windows Insider im Fast Ring erhalten ab sofort das neue Build mit der Nummer 19018 aus dem Entwicklungszweig 20H1. Auch für Skip Ahead wird dieses Update angeboten. Die neue Vorabversion für das für Anfang 2020 geplante Windows 10-Update trägt die Nummer 19018 und bringt einige Verbesserungen beziehungsweise Neuerungen für die Suche mit. Die sind aber eher minimal und umfassen Vorgaben für die Schnellsuche innerhalb der normalen Suche auf dem Desktop. Dazu gehören Stichworte wie zum Beispiel Wetter, Nachrichten oder Filme.

Windows 10 20H1


Windows 10 20H1

Ansonsten konzentriert sich das Team nun weiter auf die Fehlerbehebung und Verbesserung der Stabilität. Dieses neue Build enthält zudem die Fehlerbehebungen, die gestern erst einzeln für Remote Desktop von Microsoft für die Insider freigegeben wurde. Man muss nun also nicht erst das Update auf 19013.1102 (KB4528630) ausführen, es reicht, wenn man das neue Build installiert.

Alle Änderungen hat das Entwicklerteam wie gehabt im Windows-Blog aufgelistet. Dort findet man auch eine Übersicht der bekannten Probleme, die noch nicht ausgemerzt wurden.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für den PC


Windows 10 20H1

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz