Firefox: Nervige Mitteilungs-Popups sollen bald wieder verschwinden

Von Christian Kahle am 04.11.2019 10:34 Uhr
32 Kommentare
Die Entwickler des Firefox-Browsers nehmen wieder von den einst als praktische Ergänzung gedachten Benachrichtigungs-Optionen Abstand. Die kleinen Mitteilungs-Popups werden zum Anfang des kommenden Jahres wieder aus dem Browser verschwinden.

Die kleinen Hinweise waren eigentlich einst als recht praktisches Feature gedacht: Nutzer sollten sich hier beispielsweise entscheiden können, darüber informiert zu werden, sobald auf einer Webseite bestimmte Ereignisse stattfanden - also etwa wenn zu einem Themenkomplex neue Nachrichten erschienen sind oder ein Foren-Thread neue Beiträge erhielt.

Allerdings zeigte sich recht schnell, dass die Funktion natürlich nicht gerade mit Bedacht eingesetzt wird. Vielmehr arteten die Einblendungen schnell in Spam aus. Und alle möglichen Seiten versuchen inzwischen, die Nutzer zum abonnieren von Notifications zu bringen. Auf der anderen Seite sind die User in erster Linie genervt und nutzen die Option selbst dann nicht, wenn sie sinnvolle Angebote bietet.

Nutzer sind genervt

Messungen durch die Firefox-Entwickler haben ergeben, dass 97 Prozent der Anwender die Benachrichtigungen komplett zurückweisen und teils sogar die Webseiten blocken, die ihnen auf diese Weise auf die Nerven gehen. Die Schlussfolgerung für das Team bei Mozilla war entsprechend folgerichtig: Die Funktion wird im Firefox wieder ein ganzes Stück zurückgefahren. Die nun beschlossenen Änderungen sollen mit Firefox 72, der im Januar final erscheint, bereitgestellt werden.

Zumindest sollen dann keine Popups mehr erscheinen, wenn der Nutzer eine Seite besucht. Das Mitteilungs-Icon in der Adresszeile bleibt aber bestehen. Dieses wird nun aber nur noch eingefärbt, wenn neue Benachrichtigungen vorliegen. Der Anwender kann dann selbst entscheiden, ob er sich mit diesen auseinandersetzen will. In den Firefox Nightly-Versionen kann man sich dies aktuell bereits anschauen.

Download Mozilla Firefox - Open-Source-Browser
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
32 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz