Microsoft Surface Go jetzt als Kinder-Bundle mit Bumper-Cover

Von Roland Quandt am 29.10.2019 13:02 Uhr
2 Kommentare
Microsoft greift beim kleinen Surface Go mit seinem gut 10 Zoll großen Display ab sofort zu lebensverlängernden Maßnahmen und bringt spe­zielle Kids-Bundles auf den Markt. Zumindest auf der anderen Seite des großen Teichs will der Konzern damit auch sehr junge Nutzer ansprechen.

Das Microsoft Surface Go mit seinem 10 Zoll großen Bildschirm ist das kleinste Surface-Tablet, das die Redmonder aktuell im Angebot haben. Dadurch ist das Gerät auch relativ gut für die Verwendung durch Kinder geeignet, wobei man natürlich auch die entsprechenden Anwendungen zur Hand haben muss. In Sachen Hardware sollen die Surface Go Kids Bundles immerhin die richtigen Voraussetzungen schaffen.

Gumpdrop FoamTech Cover

Microsoft bündelt in den Paketen das Surface Go in den Varianten ohne eingebautes LTE-Modem mit einigen sonst von Drittanbietern vertriebenen Zubehörprodukten. Dazu gehört das Gumdrop FoamTech Case, das vollständig aus weichem Silikon gefertigt ist. Das Case bildet eine relativ dicke "Ummantelung" für das Tablet und soll zuverlässig vor Schäden durch Stürze und Schläge schützen.

Der Klappständer auf der Rückseite des Tablets bleibt dabei übrigens unbedeckt, damit man das Tablet weiter ohne großen Aufwand auf den Tisch stellen kann. Zusätzlich wird auch noch ein Paar JBL JR300 Kopfhörer mit optionaler Bluetooth-Unterstützung und einem durch grelle Farben auf kindgerecht getrimmten Design als Teil des Pakets angeboten.

Im Grunde ist das Angebot allerdings nur mäßig attraktiv, denn der Kunde zahlt den vollen Preis für das Tablet und bekommt einen Rabatt um rund die Hälfte auf das Zubehör. Das Konzept, Kinder-Pakete auf Basis bestehender Hardware zu schnüren, ist natürlich ebenfalls nicht neu. Samsung bietet einige seiner Tablets ebenfalls in Verbindung mit dicken Bumpercases als "Kids Edition" an.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Surface
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz