Windows 10 1903 WLAN-Bug behoben, Update-Blockade bleibt vorerst

Von Nadine Juliana Dressler am 26.10.2019 18:39 Uhr
8 Kommentare
Microsoft hat mit dem in der zurückliegenden Woche veröffentlichten Update für Windows 10 Version 1903 einige Fehler bereinigt. Dennoch bleibt eine Update-Blockade für bestimmte NEC-Computer noch bis Ende November weiter bestehen.

Das Problem ist behoben, die Update-Blockade bleibt: Laut dem Bericht des Online-Magazins Bleeping Computer hat Microsoft mit dem KB4522355-Update eine Vielzahl an bekannten Fehlern behoben. Genannt wurden dabei zum Beispiel Fehler mit dem Startmenü und der Cortana-Suchleiste, aber auch ein Problem, das sich bei Intel- und Broadcom WLAN-Adaptern zeigte und Verbindungsprobleme verursachte. Microsoft hatte dabei sogar für letzteres Problem bereits schon im September eine Update-Blockade eingerichtet, sodass nicht weitere Anwender in die Falle tappten. Das Problem betraf dabei nur bestimmte Hardware-Konstellationen.

Windows 10: Alle Neuheiten des Mai 2019 Update (1903) im Überblick

Das Team erklärte folgendes dazu:

"Microsoft und NEC haben Inkom­pati­bilitäts­probleme mit Intel Centrino 6205/6235 und Broadcom 802.11ac Wi-Fi-Karten bei der Ausführung von Windows 10, Version 1903 auf bestimmten Modellen von NEC-Geräten festgestellt. Wenn diese Geräte auf Windows 10, Version 1903, aktualisiert werden, können sie keine Wi-Fi-Verbindungen mehr verwenden."

Um zu verhindern, dass betroffene Geräte das problematische kumulative Update installieren, hat Microsoft eine Kompatibilitäts­sperre eingeführt, die verhindert, dass auf den Geräten ein Update für Windows 10 Version 1903 angeboten wird.

Nun ist das Bugfix-Update zwar da, die Update-Blockade wurde aber noch nicht aufgehoben. Microsoft will das nach den Informationen von Bleeping Computer zufolge erst im November machen, aller Voraussicht nach wohl nach dem Patch-Day.

Fragen zu Windows 10? Viele Antworten findet ihr in den FAQ
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz