Vodafone jetzt mit mehr Daten zum gleichen Preis auch bei CallYa Flex

Von Nadine Juliana Dressler am 15.10.2019 10:45 Uhr
3 Kommentare
Vodafone hat angekündigt ab heute nun auch für den CallYa Flex-Tarif ein verbessertes Angebot mit mehr LTE-Datenvolumen zum gleichen Preis anzubieten. Zudem gibt es bei dem flexiblen Angebot jetzt auch EU-Roaming.

Zuvor hatte Vodafone schon in der vergangenen Woche Verbesserungen für seine anderen CallYa-Prepaid-Tarife gestartet. Bisher ist von den Änderungen beim CallYa Flex auf der Webseite von Vodafone noch nichts zu sehen, dort werden noch immer die alten Pakete zur Buchung angeboten. Laut dem Vodafone-Twitter-Team sollte aber ab dem 15. Oktober folgendes erhältlich sein:

Vodafone CallYa Flex


Vodafone CallYa Flex

Neu


In den genannten Paketen sind jeweils 50 Einheiten SMS und Telefonie für vier Wochen enthalten. Möchte man mehr Einheiten, zahlt man 1 Euro mehr für dann 150 Einheiten oder 3 Euro mehr für dann 400 Einheiten, also zum Beispiel 1 GB mit 400 Einheiten für 7,99 Euro oder 3 GB mit 150 Einheiten für 10,99 Euro.

Nachfüll-Optionen

Bei Vodafone CallYa Flex gibt es zudem die sogenannte Nachfüll-Option, innerhalb der vier Wochen Mindestvertragslaufzeit noch einmal Daten oder Telefon- und SMS-Einheiten nachzubuchen. Damit kann man sich dann noch einmal entsprechend benötigte Pakete günstig sichern. Man bekommt dabei immer das bereits gebuchte Daten-Paket noch einmal für 4,99 Euro, also beispielsweise 3 GB Daten. Für die SMS- und Telefon-Einheiten zahlt man 1,49 Euro und bekommt entsprechend 50, 150 oder 400 Einheiten noch einmal neu.

CallYa Flex ist dabei sicher für viele Kunden interessant, da man die volle Kostenkontrolle behält und jeden Monat neu entscheiden kann, welche Telefon/SMS und Internet-Pakete man buchen möchte. Wer normalerweise kaum telefoniert und dafür unterwegs online sein möchte, kann sich entsprechend in der Vodafone-App selbst seinen Wunschtarif zusammenstellen. Zudem sind die Inklusiv-Einheiten ab jetzt zum Telefonieren und Simsen ins EU-Ausland nutzbar, schreibt Vodafone.

Die neuen Preise findet man aktuell nur in einem PDF mit der Gesamtübersicht der CallYa-Angebote (Suche nach "Flex").

Alle CallYa-Tarifverbesserungen gelten für Neu- und Bestandskunden. Die Preie für die vierwöchigen Tarifleistungen bleiben dabei unverändert. Die Vermarktung des CallYa Smartphone International wird eingestellt, da internationale Telefonie nun fester Bestandteil aller CallYa Smartphone Tarife ist.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Vodafone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz