Windows 10X: Leak zeigt das neue Icon-Design für drei Anwendungen

Von Tobias Rduch am 12.10.2019 18:47 Uhr
9 Kommentare
Mit Windows 10X hat Microsoft in der vergangenen Woche eine speziell für Dual-Screen-Geräte angepasste Version des eigenen Betriebssystems vorgestellt. Da es sich um eine moderne Windows 10-Variante handelt, möchten die Redmonder auch das Design zum Großteil überarbeiten.

Hierzu zählen auch die Icons der in Windows 10X integrierten Anwendungen. Schon seit ei­ni­ger Zeit arbeitet Microsoft am Fluent Design, welches schrittweise in das Betriebssystem in­te­griert wird und für ein modernes Erscheinungsbild der Benutzeroberfläche sorgen soll. Bei den aktuell eingesetzten Icons für die drei Apps "Karten", "Alarm & Uhr" sowie "Kontakte" handelt es sich um einfache Kacheln, dessen Design sich der Desktop-Akzentfarbe anpasst.

Im Gegensatz dazu ist der Hintergrund der neu­en Icons transparent gestaltet. Das Logo der "Karten"-Anwendung wird jetzt in einem roten Farbton dargestellt und erinnert somit an das Icon von Google Maps. Der Wecker, welcher sich im Logo des Programms "Alarme & Uhr" finden lässt, unterscheidet sich ebenso stark von der zuvor weißen Darstellung. Im Icon der "Kontakte"-App werden nun die Symbole von drei statt zwei Personen versetzt angezeigt.

Betriebssystem soll Ende 2020 erscheinen

Die drei neuen Icons wurden auf dem Twitter-Account von Aggiornamenti Lumia ver­öf­fent­licht. Es gilt als wahrscheinlich, dass Microsoft bis zum Release auch zahlreiche weitere Logos innerhalb des Betriebssystems ersetzt. Windows 10X soll Ende 2020 in Zu­sam­men­hang mit dem Dual-Screen-Tablet Surface Neo erscheinen.

Ob Windows 10X lediglich auf Dual-Screen-Geräten eingesetzt werden soll, kann an­ge­zwei­felt werden. Wie wir vor wenigen Tagen berichtet haben, gibt es Hinweise darauf, dass die Betriebssystem-Variante eine "neue und modernere" Version von Windows 10 darstellen soll und damit auch auf vielen weiteren Geräten zum Einsatz kommen könnte.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz