Nicht alle laden mit voller Power: iOS 13.1 ändert Wireless Charging

Von John Woll am 27.09.2019 17:02 Uhr
3 Kommentare
Das iPhone 11 kann eigentlich drahtlos mit bis zu 7,5 Watt geladen werden. Das Update auf iOS 13.1 sorgt aber dafür, dass einige Ladematten jetzt nur noch mit 5 Watt laden. Eine Untersuchung zeigt: Die von Apple angebotene Hardware ist nicht betroffen.

Beim drahtlosen Laden macht das iPhone 11 einen Unterschied

Anfang der Woche hat Apple, früher als geplant, iOS 13.1 bereitgestellt - wir hatten euch natürlich alle Informationen zum Update geliefert. Jetzt zeigt sich, dass das Update in der Praxis eine Änderung mitbringt, die so von Apple bisher nicht offiziell kommuniziert oder kommentiert wurde: Nach der Installation reduziert sich die Geschwindigkeit beim drahtlosen Laden mit bestimmter Hardware, statt 7,5 Watt kann eine Vielzahl von Ladematten das neueste iPhone-Modell nur noch mit 5 Watt versorgen - das steigert die Zeit für den kompletten Ladevorgang von rund 3 Stunden 20 Minuten auf 4 Stunden.

iPhone 11 Pro ausgepackt - Erste Eindrücke zum Apple-Smartphone
videoplayer
Wie die Experten von Chargerlab in ihrem Artikel beschreiben, hatte man mit dem iPhone 11 vor dem Update einen Ladetest durchgeführt, bei der Wiederholung nach der Installation von iOS 13.1 konnte man dann aber deutlich veränderte Werte registrieren. "Die Leistung, die am Telefon empfangen wurde, erreicht nur noch 5 Watt, ein deutlicher Unterschied zu den vorangegangenen Tests", so die Experten. Nach einem ausführlichen Test mit verschiedenen Ladematten-Modellen folgte die Schlussfolgerung: "Mehrere drahtlose Ladematten, die Apples 7,5-W-Charging unterstützen, können das iPhone 11 mit iOS 13.1 nur noch mit 5 Watt laden."

Die Ausnahmen finden sich im Apple Store

Wie eine weitergehende Un­ter­su­chung nahe­legt, scheint Apple mit dem Update auf iOS 13.1 die Har­dware-An­for­de­run­gen an Lade­mat­ten an­ge­passt zu haben. Char­ger­lab geht davon aus, dass das iPhone 11 nach dem Update die volle Lade­leis­tung nur noch bei Modellen annimmt, die mit einer "Span­nungs­re­ge­lung mit fes­ter Fre­quenz" ihren Dienst tun - alle an­de­ren Mo­del­le werden auf 5 Watt be­schränkt.

Wie die Experten weiter feststellen, ist die Unterstützung bei allen Modellen gegeben, die Apple selbst über seinen Store anbietet. Die Lade-Hardware von "Belkin, Mophie, Native Union, Anker und Logitech" aus dem Apple Store kann das iPhone 11 also weiterhin mit voller drahtloser Ladeleistung versorgen - die entsprechenden Modelle haben wir euch im Anschluss auch noch einmal im WinFuture-Preisvergleich zusammengestellt.
Alle Neuigkeiten in unserem Apple Special News, Infos, Videos & Co. im großen Überblick
Die News der Apple Keynote im Überblick:
3 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple iOS
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies