90° nicht genug: Xiaomi zieht Smartphone-Display fast auf den Rücken

Von Roland Quandt am 20.09.2019 19:18 Uhr
17 Kommentare
Geht es nach dem chinesischen Hersteller Xiaomi, sind knapp 90 Grad Wölbung an den Seiten eines Smartphone-Displays noch lange nicht genug. Bereits Anfang nächster Woche will Xiaomi offenbar ein Gerät vorstellen, bei dem der Bildschirm fast bis auf die Rückseite reicht.

Im Rahmen der Präsentation einer neuen, 5G-fähigen Variante des Xiaomi Mi 9 Pro will das Unternehmen laut einer entsprechenden Ankündigung beim chinesischen Twitter-Pendant Weibo auch das sogenannte Xiaomi Mi Mix Alpha vorstellen. Ob es sich dabei um ein Konzept-Produkt oder um ein tatsächlich für den internationalen Vertrieb vorgesehenes Smartphone handelt, ist derzeit noch offen.

Xiaomi Mi Mix Alpha
Xiaomi Mi Mix Alpha Teaser

Die Mi Mix-Serie hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach mit Innovationen in Sachen Display für Aufmerksamkeit gesorgt. So waren die Vorgängermodelle stets Vorreiter bei den Bemühungen, den Rand von Smartphones auf ein Minimum zu reduzieren und praktisch die ersten Geräte, bei denen der Hersteller auf eine "Stirn" verzichtet. Stattdessen wurde bei ihnen das Display bis an den oberen Gehäuserand gestreckt.

Zwar ist dies inzwischen auch bei Xiaomi zur Normalität geworden, schließlich haben sogar Mittelklasse-Modelle des chinesischen Herstellers inzwischen praktisch vollfläche Displays, doch in Sachen Flexible Bildschirme war Xiaomi zuletzt nicht unbedingt führend. Dies soll sich nun wohl ändern, denn beim Mi Mix Alpha zeigt die offizielle Marketing-Grafik einen Bildschirmrand, der um weit mehr als 90 Grad gebogen ist.

Welchen Zweck dieses Design erfüllen soll, muss Xiaomi natürlich erst noch verraten. Konkurrent Huawei hatte mit dem Mate 30 Pro erst gestern sein erstes Smartphone vorgestellt, bei dem der Bildschirm links und rechts um 88 Grad gebogen ist und somit den Verzicht auf die bisher üblichen Hardware-Tasten zur Lautstärkeregelung ermöglicht. Xiaomi könnte neben diversen Soft-Buttons den Rand auch zur Anzeige von Informationen verwenden, schließlich ist auf der Teasergrafik bereits der Termin für die Präsentation des Mi Mix Alpha auf dem Rand abzulesen.
17 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies