Echo Spot leidet unter Flacker-Attacken, Amazon tauscht nur widerwillig

Von Roland Quandt am 17.09.2019 19:01 Uhr
12 Kommentare
Der Amazon Echo Spot erfreut sich nach wie vor einiger Beliebtheit, kann der Alexa-fähige kleine Lautsprecher mit eingebautem Display doch auch als Wecker oder Radio an der Bettkante genutzt werden. Jetzt häufen sich Berichte über Probleme mit dem kleinen Helfer.

Wie die BBC berichtet, liegen reihenweise Meldungen von Besitzern des Amazon Echo Spot vor, laut denen sich nach einiger Zeit nach dem Kauf ein Problem entwickeln kann, durch welches das Display des Geräts im Abstand weniger Sekunden zu flackern beginnt. Bisher sieht Amazon aber offenbar keinen Grund, den betroffenen Kunden aktiv unter die Arme zu greifen, etwa durch einen kostenlosen Tausch betroffener Geräte.
Bei Reddit und in Sozialen Netzwerken sowie bei Twitter sind diverse Meldungen von Besitzern des Echo Spot zu finden, laut denen ihr Gerät nach gut einem Jahr begonnen hat, in regelmäßigen Abständen ein Flackern des Bildschirms aufzuweisen. Oft sind die Geräte nach dieser Zeit aber nicht mehr von der gesetzlichen Gewährleistung abgedeckt beziehungsweise die Beweislast liegt beim Kunden.

In den Hilfe-Foren von Amazon findet sich bereits seit Monaten eine entsprechende Diskussion zu dem Thema, laut der das Problem schon seit geraumer Zeit auftritt. Auf Anfrage war von Amazon laut der BBC zu hören, dass man dem Phänomen derzeit nachgehe. Wer Fragen oder Bedenken habe, könne sich jederzeit an den Kundendienst des Unternehmens wenden, hieß es weiter.

Anscheinend entscheidet Amazon bisher fallbasiert, ob ein Umtausch oder eine Rückgabe des jeweiligen Echo Spot aufgrund des Bildschirm-Flackerns erfolgen kann. Einen allgemeinen Rückruf oder eine Austauschaktion gibt es noch nicht, so dass manche Kunden einfach gesagt bekommen, dass ihre Garantie erloschen ist und Amazon somit nicht in der Pflicht ist, für Ersatz zu sorgen. Stattdessen würden manche Kunden das Angebot bekommen, 15 Prozent Rabatt auf den Kauf eines neuen Echo Spot zu erhalten.
12 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Amazon Echo
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies