Jetzt auch mobil Kommentieren!

Probleme mit Vodafones Willkommensgeschenk an Unitymedia-Kunden

Von Nadine Juliana Dressler am 13.09.2019 19:05 Uhr
23 Kommentare
Vodafone hatte Anfang September angekündigt, dass es im Rahmen der Übernahme von Unitymedia jetzt ein Willkommensgeschenk für Unity­media-Kunden gibt. Dabei kann man sich einen kostenlosen LTE-Router plus ein 100 GB-Datenpaket sichern. Doch es gibt Probleme.

Das geht aus Medienberichten hervor. Dabei geht es zum einen darum, dass der Versand der Anschreiben für das Willkommensgeschenk noch nicht abgeschlossen ist. Zum anderen haben aber auch Kunden, die ihren Willkommensbrief bereits erhalten haben, Probleme, den auch in den Vodafone-Shops einzulösen.

Vodafone Willkommensgeschenk

An das Geschenk zu kommen scheint nicht immer einfach zu sein

So schreibt zum Beispiel das Magazin Onlinekosten.de, dass es vor allem vor Ort in den Vodafone-Filialen zu Problemen kommt. Demnach seien die Mitarbeiter vor Ort oftmals gar nicht über die Aktion informiert oder erklärten, dass es keine kostenlosen Router gäbe, trotz anderweitiger Ankündigungen in dem Willkommensbrief. Oder auch, dass man noch keine Router bekommen habe oder die wenigen Router schon verteilt wurden. Für den Kunden läuft es auf das gleiche Resultat hinaus - er bekommt zunächst einmal kein "Geschenk".

Stattdessen, heißt es, wollten die Mitarbeiter in den Filialen den Kunden lieber gleich einen neuen, kostenpflichtigen Mobilfunkvertrag anbieten - wirklich vertrauenerweckend wirkt das nicht. Ein Kunde, der erfolglos in zwei Shops versucht hatte einen Router zu erhalten, hatte sich hilfesuchend an Onlinekosten.de gewendet. Andere Unitymedia-Kunden berichten über ihre negativen Erfahrungen in Foren und in den sozialen Netzwerken - unter anderem auch bei Facebook in einer "Unitymedia Selbsthilfe-Gruppe".

Auf Nachfrage von Onlinekosten.de meldete sich ein offizieller Sprecher von Vodafone und bedauerte, dass es bei der Aktion scheinbar Missverständnisse gibt. Er unterstrich, dass das Willkommensgeschenk von jedem Unitymedia-Kunden eingelöst werden kann, der ein entsprechendes Willkommensschreiben von Vodafone bekommen habe. Kunden sollten sich dann unbedingt mit diesem Schreiben und dem darin enthaltenen Code an einen der in dem Brief genannten Vodafone-Shops wenden.

Großer Internet-Vergleichs-Rechner
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
23 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Vodafone LTE & 5G
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz