Apple iOS 13: Die wichtigsten neuen Funktionen im Überblick

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Futurestar am 08.09. 15:06
Ich freue mich auf die Keynote am Dienstag, mal sehen was Apple noch alles enthüllen wird außer was schon bekannt ist.
Die Beta von iOS 13.1 mittlerweile läuft sehr stabil, flüssiger als vorher und der Akku hat auch noch mal ein Sprung nach vorne gemacht. Man darf gespannt sein.
[re:1] Masx am 09.09. 06:49
+4 -1
@Futurestar: bin auch schon sehr gespannt. Habe auf meinem 2018er Ipad und auf meinem X schon seit der ersten public IOS 13 beta drauf. Läuft auch richtig gut. Schade das mein Firmen Handy (5s) kein update mehr bekommt.. auch wenn es alt ist, finde ich es noch immer super für die Arbeit!
[re:1] flocke74 am 09.09. 10:36
+3 -3
@Masx:
Na ja, das 5s ist wirklich sehr alte. Irgendwo muss Apple mal nen Schussstrich ziehen.
Das 7er bekommt das Update ja sogar noch.
Ich finde das Apple da wirklich schon genug ältere iPhones unterstützt.
Meistens reicht die ganz alte Hardware für die neue IOS Version dann irgendwann nicht mehr aus.

Wenn ich bedenke das bei Androidphones i.d.R. schon nach 2 Jahren nichts mehr mit Updates ist, hat Apple da echt die Nase vorn.
[re:1] Masx am 11.09. 06:55
+2 -1
@flocke74: da bin ich voll bei dir und ich versteh das auch.. man muss halt bedenken, dass das 5s 2013 auf dem Markt gekommen ist und wurde jetzt über 5 Jahre aktuell gehalten. So etwas ist halt richtig gute Update Politik.
[re:2] skrApy am 09.09. 07:37
+2 -2
@Futurestar: ja ipadOS is absolut ein schritt 8n die richtige richtung, nun kann ich dank Maus-Support und den ganzen anderen Features auf me8n Notebook unterwegs verzichten.
[re:3] Zeugslover am 09.09. 10:36
+3 -3
@Futurestar: Wenn der Akku einen Sprung nach vorne macht wo springt er den hin und kann ich diesen danach wieder einbauen lassen? Oder muss ich das IPad nachher doch wegwerfen? Fragen über Fragen... ;)
[re:1] Futurestar am 09.09. 18:58
+2 -1
@Zeugslover: Also das ist so, den Akku einfangen, lieb behandeln und einbauen :)
[o3] AlexKeller am 09.09. 05:48
+3 -1
wurde auch Zeit mit dem Finder! aber eben so einen hatte ich schon vor 10 Jahren vom Cydia Store. jetzt fehlt nur noch das Terminal, resp. die Shell, dann kann ich endlich sagen: complete
[re:1] skrApy am 09.09. 07:39
+1 -1
@AlexKeller: same :D nutze es jetzt aberals Notebookersatz, läuft super... was noch fehlt das man 2 Monitore anschließen kann ans iPad.... :D
[o4] mulatte am 09.09. 08:43
+2 -4
Ich lese oft das und das Update macht wieder was schneller. Warum nicht gleich so, warum erst immer später? Die iOS-User freuen sich dann immer über mehr Speed der eigentlich gleich nach Kauf vorliegen müsste. Deswegen auch die Hechelei nach neuen Updates. Immer in der Hoffnung es wird brauchbar schnell.

Schön das sowas selbstverständliches wie ein Filemanager, Zugriff auf den Speicher und externe Medien und Server endlich mal eingeführt wird.
[re:1] flocke74 am 09.09. 10:44
+4 -3
@mulatte:
Es ist doch bei jedem OS so, das immer wieder per Updates nachgebessert wird.
IOS ist ja bisher nicht langsam. Es läuft sehr flüssig.
Und jetzt hat Apple eben noch dran gearbeitet und noch mehr rausgeholt.
Irgendwann kommt IOS 14 und das wird dann sicherlich auch noch mal hier und da optimiert.
Ist doch ganz normal.

Zugriffe auf z.B. Server war schon immer möglich. Allerdings mit einer App wie z.B. FileBrowser.

Bezüglich USB würde ich mich nicht zu früh freuen.
Die Frage ist in wie weit Apple dann den Zugriff von Apps anderer Hersteller auf den USB Speicher zulässt.
Bisher habe ich das nicht wirklich vermisst. Kommt halt drauf an wie man mit dem iPhone arbeitet und es nutzt.
[re:1] mulatte am 09.09. 11:47
+2 -5
@flocke74: Gerade die häufigen Verbesserungen im Speed lese ich öfter. Für mich ist es nicht normal das man nachträglich immer wieder da dran gehen muß.
[re:1] floerido am 09.09. 14:38
+5 -
@mulatte: x.0 ist schnell und wird dann durch immer weitere Fixes in den höheren Unterversionen ausgebremst. Für die neue Hauptversion räumt man auf und die unsauberen Hotfixes werden sauber implementiert. ;-)
[o5] Rainbird-1 am 09.09. 10:04
+4 -3
Manchmal schon krank wie ein DarkMode, etc. gepusht wird. Eine Kleinigkeit wird so zu einer Innovation.
[re:1] mulatte am 09.09. 10:32
+1 -2
@Rainbird-1: Das denke ich auch. Ein paar dunklen Screens und man verkauft es als Riesending.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz