Jetzt auch mobil Kommentieren!

Huawei EMUI 10: Beta-Update jetzt für erste Smartphones verfügbar

Von Stefan Trunzik am 06.09.2019 17:34 Uhr
7 Kommentare
Ab sofort bietet Huawei die Beta-Version von Android 10 und der eigenen EMUI 10 Oberfläche zum Download an. Die Verteilung startet für Besitzer der Smartphones Huawei P30 und P30 Pro schon heute. Anmeldungen werden über die Friendly User Test-App angenommen.

Eigentlich war der Release der EMUI 10 Beta erst für den 8. September geplant, nun legt Huawei jedoch einen Frühstart hin. Wie angedacht, können sich vorerst nur Nutzer der ak­tu­el­len Smartphone-Flaggschiffe Huawei P30 (Pro) für die Testversion anmelden be­zieh­ungs­wei­se bewerben. Im Kleingedruckten spricht der chinesische Hersteller nämlich davon, dass es abhängig vom Land und der Region auch zu längeren Wartezeiten kommen kann, bis man für die Google Android 10 und EMUI 10 Beta freigeschaltet wird.

Huawei EMUI 10

Wer sein Glück probieren möchte, der kann sich über die eingangs erwähnte App Friendly User Test mit seinem Huawei P30 (Pro) registrieren. Dafür folgt man nach der Installation dem Menü "Download Beta tool - Install & Login - Join Project". Wer EMUI 10 in der ak­tu­el­len Beta auf ein Smartphone lädt, welches er tagtäglich nutzt, der sollte vorher ein Backup durchführen und sich darüber im Klaren sein, dass es zu Fehlern und Kompatibilitätsproblemen kommen kann.

Update erscheint auch für ältere Huawei-Smartphones

Insgesamt sollen mehr als 35 Smartphones von Huawei und Honor mit dem EMUI 10 Update beliefert werden. Dazu zählen nicht nur die aktuell erhältlichen High-End-Modelle, sondern auch die Vorgänger der letzten Jahre. Namentlich zum Beispiel die Huawei P20-Serie, Mo­bil­te­le­fo­ne der Mate 20-Generation und auch die der Mate 10-Reihe. Im unteren Abschnitt dieses Artikels haben wir noch einmal den aktuellen Stand an eingeplanten Geräten für die Android 10 und EMUI 10 Aktualisierung für euch aufgelistet. In unserer Galerie findet man zudem erste Bilder der neuen Oberfläche und von ihren Apps.

Der finale, globale Rollout dürfte sich noch über einige Monate hinziehen, vor allem bei äl­te­ren oder leistungsschwächeren Smartphones. Das Update auf die letzte EMUI 9.1 Version ging bei Huawei zwar recht zügig voran, der Hersteller ließ sich aber dennoch mehrere Mo­na­te dafür Zeit. Ein Termin für die Fertigstellung von EMUI 10 wurde bisher nicht an­ge­kün­digt, zur Markteinführung des kommenden Mate 30 (Pro) sollte Huawei aber soweit sein.

EMUI 10 & Magic UI 3: Offiziell bestätigte Smartphones für das Update


EMUI 10 & Magic UI 3: Update wird inoffiziell für diese Modelle erwartet

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
7 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz