Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft veröffentlicht Version 5.8 des Android-Launchers: Das ist neu

Von Nadine Juliana Dressler am 05.09.2019 18:53 Uhr
14 Kommentare
Microsofts App-Launcher für Android startet jetzt in der Version 5.8 für alle Nutzer. Das Update war zuvor in einer Betaphase ausgiebig getestet worden, nun startet die Freigabe mit neuen Funktionen und vielen Optimierungen für alle Anwender.

Der Microsoft Launcher war ursprünglich als eines der Microsoft-Garage-Projekte unter dem Namen "Arrow Launcher" gestartet. Mittlerweile gehört er zu den beliebtesten Launchern seiner Art, Microsoft arbeitet auch stetig daran, ihn zu verbessern. Der Software-Riese aus Redmond hat nun die neueste Version 5.8 des Microsoft Launchers für Android herausgegeben. Das Update steht Nutzern ab sofort über die automatische Update-Funktion zur Verfügung oder als App-Download im Google Play Store. Mit der Aktualisierung gibt es ein paar Neuerungen, die sich aber nicht auf grundsätzlich Neues, sondern auf neue Optionen in den vorhandenen Funktionen und Abschnitten der App beziehen. Zudem wurde die Suche optimiert, um lokale Ergebnisse besser einzubeziehen.

Microsoft: Edge für Android und iOS und Launcher für Android

Eine Neuerung gefällt vielen Anwender allerdings nicht so gut - zumindest ist das der Tenor in vielen Berichten zum Update.

Dabei geht es um die Option, dass unter Android (ab Android 8.0) neu installierte Apps automatisch zum Startbildschirm hinzugefügt werden. Bisher hatte Microsoft auf diese Automatik verzichtet, viele andere App-Launcher machen das schon seit längerem automatisch. Kritik gibt es dafür, dass viele Nutzer dagegen ihren Startbildschirm lieber selbst gestalten wollen und entsprechend das automatische Hinzufügen für sie ein Ärgernis bedeutet.

Was ist neu in Version 5.8:


Download Microsoft Launcher
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz