Jetzt auch mobil Kommentieren!

iPhone 11, Watch 5 & Co.: Apple-Leak soll Release-Termine verraten

Von Stefan Trunzik am 04.09.2019 07:57 Uhr
Aus einem scheinbar internen Apple-Dokument sollen die Starttermine der neuen iPhone 11-Modelle und des iOS 13 Betriebssystems hervor­gehen. Ebenso ist die Rede von neuen Smartwatches der Apple Watch Series 5, iPads und der Tablet-Software iPadOS.

Die Kollegen von AppleInsider sind bei Twitter auf Dokumente gestoßen, die von Apple angeblich an Mitarbeiter und Vertragspartner ausgehändigt wurden und Einblicke in die Ver­fügbarkeit der neuen iPhones, iPads, Watch-Modelle und deren Software gewähren. Schenkt man diesem Leak Vertrauen, wird der US-amerikanische Hersteller kommende Woche nicht nur die Smartphones iPhone 11 (N104), iPhone 11 Pro (D42) und iPhone 11 Pro Max (D43) vorstellen, sondern auch die fünfte Generation der Apple Watch enthüllen. Für diese sollen die Modellnummern A2156, A2157, A2092 und A2093 angedacht sein.


Gerüchte: Neue Software-Versionen ab 23.09., iPhone 11-Start am 27.09.

Treffen die Aussagen aus dem Dokument "Apple Software Development Resource" zu, kön­nen Nutzer von Apple-Geräten den Start der neuen Betriebssysteme iOS 13, iPadOS und tvOS 6 am 23. September erwarten. Ein Release von macOS 10.15 Catalina und watchOS 6 soll ebenfalls im September geplant sein. AppleInsider geht weiterhin davon aus, dass die neuen iPhone 11-Modelle ab dem 27. September im Handel erhältlich sein und ab Werk mit der kürzlich freigegeben Software-Version iOS 13.1 bestückt werden. Ältere Modelle könnten diese dann im Laufe des Oktobers per Update erhalten.

In Hinsicht auf neue Tablets weist der Leak auf zwei Apple iPads hin, die im Oktober den Markt erreichen könnten. Hinter den Modellnummer A2068 und A2198 sollen sich ein iPad und ein iPad Pro verstecken. Ob diese auf der Keynote am 10. September bereits eine Rolle spielen, bleibt abzuwarten. Es wäre denkbar, dass Apple ein zusätzliches iPad-Event ansetzen oder aber Hardware-Upgrades ohne großen Wir­bel im ei­ge­nen Store bereitstellen wird. Auch bei die­sem möglichen Leak wird man in Cupertino die Bei­ne still halten und sich nicht zu den Gerüchten äußern. Bestätigt werden sie frühestens auf der Keynote kommenden Dienstag.

Wir werden das Apple-Event unter dem Motto "By innovation only" live verfolgen und euch bereits während der Keynote mit wichtigen Informationen versorgen. Um auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir euch einen stetigen Blick in unser dazu passendes Apple Special.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple Wearables Smartwatch iPad Apple iOS Apple Watch
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz