Jetzt auch mobil Kommentieren!

19H2 und 20H1: Microsoft veröffentlicht neue ISOs für Windows Insider

Von Nadine Juliana Dressler am 03.09.2019 20:03 Uhr
1 Kommentare
Wie erwartet hat Microsoft jetzt endlich eine erste ISO für das kommende Windows 10 Feature-Update für Herbst 2019 herausgegeben. Neben der ISO für den Entwicklungszweig 19H2 gibt es auch ein neues Paket für 20H1.

Seit dem Start der Insider-Tests für das Windows 10 19H2-Update im Juli hat der Konzern immer nur kumulative Updates für die freiwilligen Tester bereitgestellt. Damit musste man also jeweils von einem älteren Test-Build aus aktualisieren - die Möglichkeit für eine Neuinstallation gab es nicht. Jetzt hat sich das geändert, denn das Windows-Team hat jetzt erstmals ein ISO-Paket für das Windows 10 19H2-Update herausgegeben. Man kann die neuen ISOs auf einer speziellen Downloadseite im Windows Insider-Programm beziehen.

Windows 10: Alle Neuheiten des Mai 2019 Update (1903) im Überblick
Es stehen jetzt die regulären Home-Previews, sowie die Windows 10 Business-Version und die Windows 10 Home China-Edition zur Verfügung. Für den Entwicklungszweig 19H2 wurde das Build 18363 ausgewählt. Für den Entwicklungszweig 20H1, also für das übernächste Windows-Feature-Update, gibt es mit Build 18970 in den drei Versionen Home, Business und Home China ebenfalls neue ISO-Pakete. Die ISOs stehen in verschiedenen Sprachpaketen bereit, Deutsch ist bereits dabei.

Erst gestern hatte die Newsseite Aggiornamenti Lumia entdeckt, dass neue ISOs freigegeben werden sollen (wir berichteten), nun ist es schon soweit.

Nur für Insider

Die ISOs werden als personalisierte Downloadlinks für angemeldete Windows Insider angeboten. Diese Webseite für die Downloads kann man nur als registrierter Windows Insider einsehen. Die Registrierung zum Windows Insider-Programm kann jederzeit mit einem Microsoft-Account und einem unterstützten Endgerät vorgenommen werden.

Es wird derzeit übrigens erwartet, dass Microsoft das nächste Windows 10-Feature-Update schon im kommenden Monat veröffentlicht. Ein offizieller Name für diese neue Windows Version ist noch nicht offiziell, man wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit die Versionsnummer 1909 wählen und die Aktualisierung als Windows 10 Herbst 2019 Update bezeichnen. Es handelt sich dabei dieses Mal eher um ein Wartungsupdate, wie sich Microsoft ausdrückt. Man bereitet dabei vieles für das erste Windows 10 2020-Update vor und wird vor allem Verbesserungen einführen.

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz