Tesla verkauft nun auch Versicherungen, diese sind besonders günstig

Einen Kommentar schreiben
[o1] dpazra am 29.08. 18:35
+ -1
Sehr fragwürdig. Die wichtigste Frage bei meinem Vertrauen in einen privaten Versicherungsanbieter ist dessen langfristige Zahlungsfähigkeit. Hinter dieser steht bei Teslas Finanzlage ein großes Fragezeichen. Das würde ich mir also als Kunde überlegen.

Teslas Begründung für die günstigen Preise ist erstmal eine Marketingbotschaft und insofern kritisch zu hinterfragen. Hier ist eine alternative Begründung aus rein finanzmathematischer Sicht: Der Preisabschlag ist die erhöhte Risikoprämie und der Ausgleich des Ausfallrisikos. Das Analog in der anderen Richtung ist der Zins beim Geldverleihen: Unterschiedliche EU-Staaten zahlen trotz gleicher Währung unterschiedliche Zinsen auf ihre Staatsanleihen, je wackliger die Beine der jeweiligen Staatsfinanzen desto höher die Zinsen, die sie zahlen müssen. Die mathematischen Grundprinzipien sind bei der Bewertung von Versicherungen und Kreditverträgen eigentlich die selben. Vielleicht weiß Tesla einfach, dass sie sich bei den Risiken, die ihrer Firma innewohnen, nur mit niedrigen Prämien am Versicherungsmarkt behaupten können.
[re:1] Bautz am 30.08. 08:57
+ -
@dpazra: Bieten die anderen Automobiler auch auch (mind. BMW, Mercedes und Peugeot). Vollkasko für nen Mini Clubman z.b. 30€ im Monat.
[re:1] dpazra am 30.08. 09:02
+ -
@Bautz: Das Problem ist nicht, dass Tesla Versicherungen als Autohersteller anbietet, das Problem ist, dass ich bei einem Versicherungsanbieter wissen will, ob der die nächsten 10 Jahre eine stabile Finanzlage hat.
[re:1] Bautz am 30.08. 09:05
+1 -
@dpazra: Aber warum? Wenn der Laden hopps geht, kann man die Versicherung immer noch kurzfristig kündigen.

Außerdem sind (zumindest in Europa) Versicherungen verpflichtet, sich über einen zweiten "Rückversicherer" für solche Fälle nochmal abzusichern.
[o2] Brassel am 30.08. 09:28
+1 -1
Na hoffentlich lösen sich diese Versicherungen nicht in Rauch auf ! lol
[o3] BACTERIA am 30.08. 16:14
+ -1
TESLA und Versicherung......Der war gut.
Nicht das TESLA VOLL VERTRAUENSWÜRDIG wären und so...
Aber viel spass bei einem Versicherungsstreit mit eine Ami Versicherung.......

Da kann man ja sofort auf ein Dach gehen und die Police Verbrennen......da war mall ja was mit Dach.....
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz