Fitbit Versa 2 Fitness-Smartwatch: AMOLED-Display & Sprachsteuerung

Einen Kommentar schreiben
[o1] Ludacris am 24.08. 13:34
+5 -
Ist mal wieder ein SpO² Sensor mit an board der "in kürze" aktiviert wird, so wie bei der Ionic und Versa?
[re:1] fabian86 am 24.08. 20:28
+1 -
@Ludacris: Aktiv ist er! Man sammelt auch Fleissig Daten, nur kann man es nicht sichtbar machen! Aber es kommen schon berichte auf das in Amerika die FitBit Premium App kommen wird, wo die App mit Spo2 die Schlaffdaten verbessert sind... Logischerweise für nen betrag im Monat
[re:1] Ludacris am 24.08. 21:28
+ -
@fabian86: War klar das sowas kommt. Bin froh, dass meine Versa hin ist und ich das Geld zurück bekomme... bis ich dann die Apple Watch (ja ich weiß, ist noch teurer und bla bla) hab tuts meine "alte" Charge 2 auch noch - insofern bin ich froh, dass ich sie damals nach 2 Monaten Nutzung nicht verkaufen konnte. Nur nervig, dass sie es nicht schaffen wollen Whatsapp Notifications auf der Charge 2 anzuzeigen - auf der Ionic und Versa gehts ja auch.
[re:1] fabian86 am 24.08. 21:32
+ -
@Ludacris: Das geht aber bei ner Freundin Problemlos! Ich habe meine Versa noch aber was man so liest haben se massive Qualitäts Probleme, angeblich wasserdicht, aber fallen der Reihenach nach dem Schwimmen aus...
[re:1] Ludacris am 24.08. 21:52
+ -
@fabian86: Ist richtig, auf Android gehts - ich hab meiner ex und mir die Charge 2 letztes Jahr, knapp 2 Monate vor Release der Versa geauft und dann die Versa als Geschenk zu einer bestandenen Prüfung hinten nach da wir beide nicht zu 100% zufrieden mit der Charge2 (und davor der AltaHR) waren (die haben wir einfach weiterverschenkt), sie hatte damals schon ein iPhone, ich ein Android und bei mir gings, bei ihr nicht. Mit dem iPhone gehts erst ab der Ionic / Versa. Ich hab keine Ahnung was bei meiner hin ist, vielleicht ists auch ein wasserschaden - das display hat auf jeden fall von jetzt auf gleich nur noch vertikale streifen angezeigt also hab ich sie neugestartet und dann blieb es bei den streifen. Hab sie auch beim Schwimmen und Duschen drauf gehabt. Zum Glück ist Amazon da super kulant und erstattet auf Rückfrage das Geld zurück - bei ihrer gibts leider keinen Grund, tragen tut sie sie aber auch nicht mehr da sie immer drückt, auch mit magnet armband
[re:2] Stefan1 am 25.08. 14:55
+1 -
@Ludacris: Versa, Ionic, Versa Lite und Charge 3.
Alle SpO2 Sensor welcher für die Nutzer nicht aktiviert ist. Das muss man sich mal überlegen, die Ionic kam 2017 raus.

Wegen den ganzen Vertröstungen, Versprechungen und nahezu nie Updates, habe ich im Frühjahr diesen Jahres das Fitbit Universum verlassen und auch nicht bereut.
[o2] kazesama am 24.08. 15:46
+1 -
Und wieder kein Schlafphasenwecker :(
[re:1] fabian86 am 24.08. 20:25
+1 -
@kazesama: Das wird schon seit x Jahren verlangt von den Usern! Aber man will lieber neue Geräte rausbringen und die Kunden verärgern, wenn man verspricht den SpO2 bald zu Aktivieren (nach fast 2 Jahren bei der Ionic nicht geschehen!) Mein Tipp ist bis Maximal 2022 wirds so gehen dann ist FitBit Pleite!
[re:1] kazesama am 25.08. 12:17
+ -
@fabian86: Richtig - die Witthings Pulse HR ist aktuell der einzige Tracker am Markt der meines Wissens nach dieses Feature mitbringt. Wollte ursprünglich auch eine Fitbit haben, die haben den Schlafphasenwecker allerdings seit über 5 Jahren als Feature Request drinne und die Social Media Verantwortlichen raegieren bei der Frage danach mit "woah, toll das du uns Ideen lieferst, leiten wir weiter!". Einfach traurig. Die Witthings kann ich übrigens sehr empfehlen :)
[re:1] fabian86 am 26.08. 18:38
+ -
@kazesama: Im Forum ist es ähnlich, hier wird nur immer gesagt Super idee, vergesst nicht Kudo's zu vergeben, das ist dann alles!
[o3] Tiranon am 24.08. 20:36
+ -
sollte die Versa2 nicht Bluetooth 5 bekommen? ich meine das hätte ich wo anders gelesen
[re:1] Tiranon am 24.08. 20:38
+ -
@Tiranon: " Die Fitbit Versa 2 passierte nun die Bluetooth SIG und diese bestätigt, dass wir Bluetooth 5 bekommen werden."

Quelle: https://www.mobiflip.de/shortnews/fitbit-versa-2-bluetooth-sig/
[o4] Hans Meiser am 25.08. 07:20
+ -
Das Design läd ja geradezu zu Kratzern und Macken im Display ein.
[re:1] Stefan1 am 25.08. 14:53
+ -
@Hans Meiser: Das ist schon ein Fortschritt. Die Fitbit 1 war noch schlimmer denn da stand das Glas noch weiter ab und hatte 2.5D Abrundungen.

https://www.smartwatch.de/wp-content/uploads/2018/05/Fitbit-Versa-Smartwatch-Test_1.jpg
[o5] Norbertwilde am 25.08. 08:56
+4 -
Viel zu Teuer und kann dafür nicht besonders viel. Würde ich mir nicht kaufen
[o6] DanielM5 am 25.08. 14:19
+1 -
Die hier, die Apple Watch und die Galaxy Watch Active sind die schönsten Uhren am Markt.
[re:1] Hans Meiser am 25.08. 17:58
+ -1
@DanielM5: Wichtig ist, das sie schön sind! *nicht*
[re:1] DanielM5 am 26.08. 12:04
+ -
@Hans Meiser: Kannst ja ne hässliche Uhr anziehen. Uhren sind aber eben auch Mode Accessoires. ;)
[o7] Odi waN am 26.08. 14:17
+ -
Habe nach langen Akkuproblemen meine Alta gegen eine Withings steel hr sport eingetauscht und ich bereue es absolut nicht (Allein schon alle 20-30 Tage den Akku laden). Allein das Fitbit sich weigert die API zu nutzen für die lokalen Health Wallets ist absolut nicht verständlich. Die anderen machen es doch auch aber nunja mich als Kunden haben sie verloren.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz