'Queen Cake': Android 10 hat doch einen Codenamen - aber nur intern

Von Roland Quandt am 23.08.2019 13:26 Uhr
4 Kommentare
Google gab gestern mehr oder weniger überraschend bekannt, dass man auf einen offiziellen Spitznamen für das neue Android 10 verzichtet. Statt aus der bisher verwendeten Bezeichnung Android "Q" einen Spitznamen abzuleiten, wie es seit Beginn der Entwicklung des mobilen Betriebssystems üblich war, wird nun nur noch die Versionsnummer verwendet. Intern trägt Android 10 aber dennoch einen Codenamen.

Wie Android-Police-Chef David Ruddock im Nachgang des Bekanntwerdens von Googles Entscheidung zum Verzicht auf einen Dessert- oder Süßspeisen-Namen für die neuen Android-Version verlauten ließ, verwendet der Internetkonzern durchaus auch weiterhin einen Namen, der an die alte Tradition anknüpft. Allerdings wird diese Bezeichnung nur intern verwendet, um den Entwicklern die Kommunikation rund um ihr Projekt zu erleichtern.

Konkret nannte Ruddock den Namen "Queen Cake" als Langversion dessen, wofür das "Q" bei Android 10 steht. Eine offizielle Bestätigung durch Google sei nicht zu erwarten, da Google sich ohnehin nie zu den internen Codenamen von Android äußern werde. Der Name sei aber von informierten Quellen sehr eindeutig kommuniziert worden, sagte der Journalist auf Twitter weiter.

Der Name "Queen Cake" unterstreicht im Grunde, was Google gestern als Begründung für den Verzicht auf einen konkreten Namen für Android 10 anführte: es werde zunehmend schwer, leicht verständliche Namen aus dem Bereich der Desserts, Süßigkeiten und Nachspeisen zu finden. Gerade beim Buchstaben "Q" überrascht es da wohl wenig, dass Google sich gerade jetzt dazu entschied, auf einen "Spitznamen" für das neue Android zu verzichten.

Ohnehin ist wohl schwer zu definieren, was genau ein Queen Cake denn nun ist. Ruddock selbst verwies auf einen im 18. Jahrhundert in Großbritannien gern gegessenen kleinen Kuchen, der mittlerweile aber sehr aus der Mode gekommen ist. Eine schnelle Suche zeigt außerdem, dass auch in Uganda gern ein Queen Cake gegessen wird, der im Grunde süßen Muffins entspricht und auf einfachste Art und Weise zubereitet werden kann. Weltweit bekannt und leicht verständlich sind beide Varianten allerdings nicht - und genau dies, war ja nach Angaben von Google für den jeweiligen Namen einer neuen Android-Version gewünscht.
4 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android Android 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz