Aldi Angebote: Neue Technik-Schnäppchen im Prospekt ab 29.08.

Von Stefan Trunzik am 19.08.2019 11:09 Uhr
1 Kommentare
In der nächsten Woche starten die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd mit neuen Technik-Schnäppchen durch. Unter den Angeboten im Prospekt befinden sich sechs neue Aldi-PCs und Notebooks der Marke Medion, die ab Donnerstan, den 29. August, erhältlich sind.

Eine Woche nach der Gamescom bringt der deutsche Hersteller Medion seine neuesten Aldi-PCs und Laptops der Marken Erazer und Akoya in die nördlichen und südlichen Discounter-Filialen. Das günstigste Modell findet man mit dem Medion Akoya S6446 Notebook ab nächs­ter Woche Donnerstag bei Aldi Nord. Der 15,6-Zöller kostet hier 549 Euro und wird mit einem FullHD-Display, dem Intel Core i5-8265U Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB großen NVMe-SSD ausgestattet. Verpackt wird das Aldi-Notebook in einem Aluminium-Gehäuse, ein 42-Wh-Akku sorgt für die Stromversorgung und zu den Anschlüssen gehören USB-Typ-C 3.1, zwei normal große USB-Ports, HDMI und ein SD-Kartenleser.

Aldi Angebote 2019


Aldi Angebote 2019

Während sich Medion bei Aldi Nord um das "Brot und Butter"-Geschäft kümmert, sollten sich Gamer die Aldi Süd Angebote genauer ansehen. Hier gibt es zwei Erazer-Laptops und gleich drei neue Desktop-PCs für Spieler. Bei den Notebooks handelt es sich um die beiden Modelle Medion Erazer P15805 (15 Zoll) und Erazer X17803 (17 Zoll). Wie es die Namen schon ver­mu­ten lassen, unterscheiden sich die beiden vor allem in ihrer Größe und auch im Preis. Der Erazer P15805 erhält einen Intel Core i5-9300H, die Nvidia GeForce GTX 1660 Ti, 16 GB RAM und eine 512 GB SSD. Preispunkt: 999 Euro. Beim 1699 Euro teuren Erazer X17803 hingegen kommt ein Intel Core i7-9750H neben 32 GB RAM, der Nvidia GeForce RTX 2060, 512 GB SSD und 2 TB Festplatte zum Einsatz.

Medion bringt leistungsstarke Gaming-Desktop-PCs zu Aldi

Abgerundet wird das Gaming-Portfolio von Medion im kommenden Aldi-Prospekt mit drei Desktop-Computern. Die Preisspanne dieser liegt zwischen 999 Euro und 2699 Euro. Den günstigen Anfang macht der Medion Erazer X67128 mit einem Intel Core i5-9400 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, einer 1 TB großen SSD und der Nvidia GeForce GTX 2060 für 999 Euro. Wer bereit ist 1699 Euro auszugeben, findet unter den Aldi-Angeboten online den Medion Erazer X87038 Gaming-PC. Er verfügt über eine Intel Core i7-9700 CPU, die GeForce RTX 2070, 16 GB RAM, 1 TB SSD und 1 TB HDD. Hier gibt es dann auch ein MSI MAG Z390M MORTAR Mainboard, ein Markengehäuse von InWin und ein Seasonic Focus Plus Netzteil.

Notebooks, Desktop-PCs und Gamer von Medion bei Aldi

Für 2699 Euro gibt es das Zocker-Flagg­schiff Medion Erazer X87039. In ihm steckt ein Intel Core i9-9900K, die MSI GeForce RTX 2080 Duke 8G OC-Grafikkarte, 32 GB HyperX Pre­da­tor DDR4-RAM, 1 TB SSD, 2 TB Festplatte, das MSI MPG Z390M Gaming Edge AC-Mainboard und eine Alphacool Eisbaer 360 Wasserkühlung. Ebenso mit dabei: InWin-Gehäuse, Seasonic-Netzteil und passende InWin Polaris RGB-Lüfter. Während die Produkte unter 1000 Euro bei Aldi Nord und Aldi Süd direkt in der Filiale mit­ge­nom­men werden können, werden die teureren Gamer per "Aldi liefert" nach Hause verschickt.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nvidia
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz