Polizei kontrolliert Autofahrer mit acht Handys zum Pokemon Go spielen

Einen Kommentar schreiben
[o1] Deafmobil am 17.08. 10:27
+7 -3
Diese Suchtis. Gefährden auf anderem Verkehrsteilnehmer wenn er mal auf der Straße kurz nicht aufgepasst hätte und Unfälle verursacht. Wer Pokemon Go spielen will sollte lieber zu Fuß laufen anstatt Auto.
[re:1] bmngoc am 17.08. 10:55
@Deafmobil: Gilt genauso für Leute, die ihr Handy anderweitig benutzen. Nicht nur für Spieler.
[re:1] P-A-O am 17.08. 11:17
+1 -1
@bmngoc: laufen auch hierzulande genug taube und blinde Menschen durch die Gegend. Handy vorm Gesicht und Kopfhörer auf dem Kopf und ab geht's. Bleibt zu hoffen dass das irgendwann mal verboten wird
[re:1] flatsch am 17.08. 12:09
@P-A-O: Also mir sind Leute mit Kopfhörer lieber, als die assikids, die mit Bluetooth Lautsprecher rumrennen
[re:1] P-A-O am 17.08. 12:26
+3 -1
@flatsch: für mich der gleiche Rotz in grün.
[re:2] flatsch am 17.08. 14:05
+1 -1
@P-A-O: das steht auf einem anderen Blatt :D
[re:3] ExusAnimus am 17.08. 15:16
+3 -1
@P-A-O: die mit Kopfhörern hörst aber nicht schon 100 Meter weit
[re:4] P-A-O am 18.08. 10:21
+1 -1
@ExusAnimus: dafür hören die aber auch nichts. Würde mich jetzt nicht stören wenn die keine Kratzer oder Dellen hinterlassen würden aber so.....^^
[re:2] DRMfan^^ am 20.08. 09:37
+1 -
@bmngoc: Fast zugestimmt. Navigation kann ein Handy ja auch.
[re:1] bmngoc am 20.08. 11:26
+ -
@DRMfan^^: Das ist korrekt. Wollte mich dabei eher darauf beziehen, dass man etwas aktiv am Handy machen muss. Die Navigation via Handy bedarf keine Interaktion während der Fahrt: ich gehe einfach mal davon aus, dass man vor Fahrtantritt schon alles eingetragen und eingestellt hat.
Bei Pokémon GO oder Messaging muss man ja aktiv das Handy in der Hand haben bzw. bedienen und ist daher WIRKLICH vom Straßenverkehr abgelenkt. Das Navi hängt ja soweit direkt in der Lüftung (was ich jedoch auch als negativ empfinde. Man muss von der Straße weggucken) bzw. an der Windschutzscheibe.
Aber ja, stimme dir da zu. Nutze das Handy auch als Navi. Wird jedoch nicht während der Fahrt bedient.
[re:1] DRMfan^^ am 20.08. 16:06
+ -
@bmngoc: Zugegeben: Ich tippe dann schonmal auf "Suchen - Tankstelle" während der fahrt.
[re:2] LoD14 am 17.08. 12:36
+5 -2
@Deafmobil: "Die Polizisten kontrollierten den Enthusiasten, da er auf dem Seitenstreifen eines Highways parkte - entsprechend wollten sie ihre Hilfe anbieten und schauen, was dort los war." Lesen hilft. Die Karre ist gestanden. Und da er nur eine Verwarnung erhalten hat, wir er wohl kaum jemand gefährdet haben, sondern nur falsch gestanden haben.
[re:1] slavko am 17.08. 17:00
+2 -5
@LoD14: Das ist auch nur das was die Polizei zu sehen bekommen hat. Ich hätte noch gewartet und den beim fahren ein zweites mal angehalten.
[re:1] LoD14 am 17.08. 18:38
+1 -1
@slavko: gut das im rechtsstaat gilt, dass die Unschuld bis zum Beweis der Schuld gilt. Was bei dir ja scheinbar wohl eher nicht gilt.
[re:3] jackii am 18.08. 06:04
+1 -1
@Deafmobil:
Ich vermute mal er ist kein Suchti sondern levelt Accounts für andere.
Es spielt es wahrscheinlich nicht während der Fahrt, denn zu schnell fortbewegen das Spiel gleich erkennt und dann die Strecke nicht zählt, und offensichtlich parkt er dafür ja.
Dass er nicht nur zu Fuß unterwegs ist, liegt wohl daran dass immer nur in den selben ~3km zu spielen nicht so viel Sinn macht.
[o2] Voo86 am 17.08. 10:55
+1 -1
Ich spiel auch noch gerne Pokémon, aber im Auto zu spielen, würde ich nie machen. Heißt ja auch Pokémon Go und nicht Pokémon Drive :-)

Kenne aber selber Leute (45+ Jahre), die mit 3-4 Handys aufm Beifahrer sitz herumfahren.
[re:1] Contor am 17.08. 21:42
+ -1
@Voo86: och spiel an, handy rein in die halterung und per "gotcha" armband einfach machen lassen. lenkt nich ab, sammelt aber dennoch wie blöd..... obs heut noch funzt weis ich nich, aber so manch abendliche stunde im dienstwagen und am nächsten tag war die lütte wieder froh das wieder genug bälle da waren. und das einzige was ich tun musste: auto fahren und meinen regulären dienst verrichten.
[o3] DerTigga am 17.08. 11:07
+ -1
Hatten die Geräte nicht so einige Wärmeabfuhr bzw. Throttleprobleme, weil während des zockens bis Display-Oberkante in ner Schaumstoffhöhlung steckend ? Hab da, wegen dat Game nie gezockt haben, einfach keine Erfahrungswerte.
Wäre es so, wäre das für obigen Süchtling sicher auch ein Grund, mal nen Moment rechts ran zu fahren ? ;-)
[re:1] Rage87 am 17.08. 11:41
+1 -1
@DerTigga: je nach Gerät wenn der Akku geladen wird da das Spiel viel Akku verbraucht wird das Handy wirklich sehr warm.
Dann in so einer Hülle wird es echt schwierig
[o5] GTX1060User am 17.08. 14:20
+2 -5
Wenn man mit dem Handy am Steuer erwischt wird, sollte es mindestens eine Geldstrafe von 2000€ Regnen, damit die das auch mal Raffen, so eine Strafe muss weh tun. Bei wiederholen immer ein Tausender mehr. Dann würde das sicher aufhören

Für die Idioten die es nicht gerafft haben, ich habe von sich in bewegung befindlichen Fahrzeugen geschrieben, wusste nicht dass dies zu kompliziert ist zu begreifen sry.
[re:1] PatrickM am 18.08. 11:03
+3 -2
@GTX1060User: Okay, am Strassenrand stehen und das Smartphone bedienen ist also verboten?

Der Mann ist nicht gefahren und hat niemanden gefährdet, er stand halt nur an der falschen Stelle.
Lesen hilft ab und an mal....

Übrigens sollte es für dumme Kommentare eine Geldstrafe geben, damit sowas nicht wieder vorkommt und die Leute endlich damit aufhören.
[re:1] GTX1060User am 18.08. 11:52
+ -
@PatrickM: Wieviel willst du denn entrichten? Weil wen du logisch denken würdest, wärst du selber drauf gekommen das ich keine Stehenden Fahrzeuge meine, unglaublich das man mittlerweile alles so erklären muss dass es auch 3 Jährige begreifen können. Die Menschheit verdummt immer mehr hab ich den anschein.

Und das war jetzt wirklich nicht schwer zu verstehen.
[o6] x-5 am 17.08. 15:33
+2 -4
ich dachte der Pokemon-Hype wäre schon längst wieder vorbei...
[o7] Nahkampfschaf am 17.08. 16:55
+2 -1
Dürfte weniger ein Pokemon-Fan sein, als jemand, der anderen gegen Bezahlung den Account hochlevelt bzw Pokemon fängt. Da gab's teilweise recht abenteuerliche Konstrukte fürs Fahrrad inklusive Powerbank(s), welche die Handys gleichzeitig noch geladen haben... Ziemlich irre.
[o8] fabian86 am 17.08. 19:24
+2 -1
Hmmm schade das es bei Pokemon Go so viele Multi accounts gibt!
Wenn man Ingress ("Original") mit 2 Handys oder 2 Accounts aufm Handy mit Ingress erwischt wurde musste man sich vieles anhören bis hin zum Bann aus der Community!
[re:1] Qnkel am 19.08. 10:44
+ -
@fabian86: Am besten noch mit einem Schlumpf- und einem Frosch-Account...
[re:1] fabian86 am 19.08. 18:08
+ -
@Qnkel: Hehe dann wurde man nicht nur gebannt, sondern von allen gehatet :)
[re:2] DRMfan^^ am 20.08. 09:38
+1 -
@Qnkel: Ein was?
[re:1] Qnkel am 02.09. 14:28
+2 -
@DRMfan^^: Frösche (Enlightened, weil grün), Schlümpfe (Resistance, weil blau).
[o9] deischatten am 19.08. 08:57
+ -
Mache oft mal die Gasthäuser in HPWU wenn ich an den Ampeln mal wieder rumstehe oder im Stau rumgammel. Aber der Kerl da ist schon cool. Wird aber eher multis Leveln.
[10] Rage87 am 19.08. 13:16
+ -
Wenn das Bild das echte Bild ist wäre er gerade am Raiden... also er hat einen Raid gemacht- dafür sind mehrere Spieler in der Regel nötig.
Einen Kommentar schreiben
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz