OnePlus TV: Name und Logo des neuen 4K-Fernsehers bestätigt

Von Stefan Trunzik am 14.08.2019 08:25 Uhr
3 Kommentare
Über die sozialen Netzwerke gab der chinesische Hersteller OnePlus den Namen seines zukünftigen Fernsehers und bekannt und veröffentlichte das dazugehörige Logo. Der einfach als OnePlus TV bezeichnete Smart-TV soll voraussichtlich im nächsten Monat vorgestellt werden.

Dass OnePlus an einem eigenen Fernseher arbeitet, wurde bereits im letzten Jahr offiziell be­stä­tigt. Seitdem trat man auf der Suche nach einem kreativen Namen mit der Community in Kontakt, die daraus eine Art Contest entwickelte. Ob der nun präsentierte Produktname und sein schlichtes Logo vor Kreativität strotzen, müssen Interessenten und Fans der Marke selbst beurteilen. In jedem Fall sind dies die beiden einzigen Punkte, die das Unternehmen ab sofort nach außen hin kommuniziert. Über die technischen Daten des neuen OnePlus TV wird weiterhin nur spekuliert.


Größen mit bis zu 75 Zoll, OLED und 4K-Auflösung im Gespräch

In der Gerüchteküche geht man bisher davon aus, dass OnePlus seinen zukünftigen Fern­seh­er in den Größen 43, 55, 65 und 76 Zoll anbieten wird. Außerdem wäre es denkbar, dass min­des­tens ein Modell auf die beliebte OLED-Technologie setzen könnte. Mit welcher Auf­lö­sung man die Smart-TVs ausstatten möchte bleibt offen. Man sollte jedoch von zeit­ge­mä­ßen 4K-UltraHD (UHD) mit 3840 x 2160 Pixeln ausgehen. In Hinsicht auf das Betriebssystem des OnePlus TV wird Googles Android TV erwartet, eventuell mit einer leicht angepassten Ober­fläche. Eine Bestätigung dieser ersten Spezifikationen steht allerdings noch aus.

Der Startschuss des OnePlus TV soll aktuellen Insider-Informationen nach Ende September erfolgen. Nur wenige Wochen später dürfte im Oktober 2019 dann die Vorstellung des neuen OnePlus 7T Pro Smartphones folgen. Aufgrund der globalen Kommunikation und des nun star­ten­den Marketings für den OnePlus-Fernseher kann man davon ausgehen, dass der OnePlus TV wahrscheinlich auch in Europa und somit in Deutschland aufschlägt. Für das Unternehmen aus China dürfte auch in diesem Fall wieder ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Mittelpunkt stehen - Premium-Hardware für wenig Geld.

Siehe auch:


whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz