Jetzt auch mobil Kommentieren!

Huawei EMUI 10: Erstes Video zeigt Vorteile des Android-Updates

Von Stefan Trunzik am 12.08.2019 07:50 Uhr
10 Kommentare
Am Wochenende verriet Huawei nicht nur mehr Details zu seinem kom­menden EMUI 10 Update, sondern auch den offiziellen Starttermin der Beta. Ein Video von der Entwicklerkonferenz in China zeigt nun einen ersten Blick auf die neue Android-Oberfläche.

Die hauseigene Huawei Developer Conference nutzte der chinesische Hersteller um sein neu­es, eigenes HarmonyOS-Betriebssystem anzukündigen und um mehr Informationen zur an­ste­hen­de EMUI 10 bekanntzugeben. Eine erste Testversion des Updates soll bereits am 8. Sep­tem­ber 2019 für das Huawei P30 Pro und kurz darauf auch für das Mate 20 Pro zum Down­load bereitstehen. Zudem wird das für September oder Oktober geplante Mate 30 Pro ab Werk auf Google Android 10 (Q) und EMUI 10 setzen.



Neuer Dark Mode, einfache Einstellungen und Gestensteuerung

Tiefe Einblicke gab es auf der Keynote zum EMUI 10 Release nur auf technischer Ebene. Mit Screenshots, Videos und Bildern vom Design hielt sich Huawei bislang zurück. Die Kollegen von XDA Developers konnten sich jedoch vor Ort eine kurze Zeit lang mit der Beta be­schäf­ti­gen, die auf einem Huawei P30 Pro Smartphone installiert war. Erste Impressionen hielten sie dabei in einem kurzen Hands-On-Video fest. Gezeigt werden unter anderem die neu sortieren Menüs der Einstellungen, der systemweite Dark Mode, die verbesserte Ges­ten­steu­erung und Animationen sowie das neue Interface der Kamera-Software.

Huawei scheint das Rad mit EMUI 10 nicht neu zu erfinden, dafür aber weiter an einer noch ein­fach­eren, verständlichen Nutzbarkeit zu ar­bei­ten. Ausführliche Informationen zu Features, die auch Otto Normalverbraucher interessieren dürften, werden auf der IFA 2019 in Berlin oder kurz darauf zum Beta-Start auf ersten Huawei-Smartphones erwartet. In jedem Fall sind die Bemühungen des chinesischen Hersteller er­kenn­bar, zum Start von Android Q zügig mit der Adaption der eigene Oberfläche vor­an­zu­schrei­ten und somit zu den ersten Smartphone-Pro­du­zen­ten zu gehören, die das Update kurz nach Google-Release anbieten werden.

Weitere Artikel zum Thema Huawei und EMUI:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
10 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Android
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz