Intel NUC Workstation Kit: Mini-PC mit Xeon & High-End Desktop-Grafik

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Freedom am 08.08. 16:25
+1 -1
Wenn der Preis stimmt, shut up and take my money!
[re:1] W!npast am 08.08. 18:11
+ -1
@Freedom: Na für Intel wird der Preis schon stimmen:).
[o2] Paradise am 08.08. 17:49
+ -
Schön sind die zwei NICs. Das ist was ich an so Systemen immer vermisse und einen daran hinter so etwas als Router/Firewall oder z.B. Videorecorder zu verwenden.
[re:1] der_ingo am 08.08. 18:51
+ -
@Paradise: was will man bitte mit einer Xeon Workstation samt 500 Watt Netzteil als Router, Firewall oder Videorekorder?
[re:1] Paradise am 08.08. 19:10
+ -
@der_ingo: Bildanalyse mit Quick Sync.
Je nach Anzahl der Kameras, Auflösung brauchts da ne ordentliche CPU.

Router/Firewall/Telefonanlage usw kann man in VMs installieren.
Hab ich hier so in Proxmox.
[re:1] der_ingo am 08.08. 20:04
+ -
@Paradise: sag doch gleich, dass du das Ding als Virtualisierungshost verwenden willst. Das wäre ja legitim.

Aber die Kiste selber einfach nur als Router/Firewall wäre ja eher Verschwendung.
Es sei denn, du musst 10G routen und hast vierstellige Nutzerzahlen. ;-)
[re:2] Freedom am 08.08. 22:44
+ -
@Paradise: gleiche hab ich, Intel NUC Skull Canyon;32GB RAM;nvme256GB;m2sata512GB Debian mit proxmox mit mehreren VMs plexserver;plexconnect;pihole;tvheadend;minecraft-server;nymea;domoticz;Xpenology (externe 4bay HDD USB3.1 Case mit 4x10TB Raid5)
[re:1] derblauesauser am 09.08. 06:33
+ -
@Freedom: davon hat ich 2... erst spulenfiepen, dann keine Reaktion mehr...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies