Neuer AVM FritzRepeater 600 mit 600 MBit/s in Kürze im Handel

Von Nadine Juliana Dressler am 03.08.2019 20:32 Uhr
14 Kommentare
Bereits Anfang des Jahres hatte der Internet-Spezialist AVM neue Repeater vorgestellt, mit denen FritzBox-Nutzer bequem ihr Netzwerk erweitern können. Nun startet der FritzRepeater 600 im Handel.

Neben dem neuen FritzRepeater 600 gibt es seit kurzem bereits den FritzRepeater 1200. Interessant sind die neuen Zusatzgeräte von AVM vor allem für Nutzer, die mehrere Geräte wie Tablets, Smartphones, Smart-Home-Geräte, und Co. im Netzwerk laufen haben. Die neuen Repeater ermöglichen neben einer Reichweitenverbesserung auch eine verbesserte Durchsatzgeschwindigkeit. Der neue FritzRepeater 600 funkt dabei mit vier Antennen im 2,4-GHz-Frequenzband (WLAN N) und erreicht Datenraten von bis zu 600 MBit/s.

AVM FritzRepeater MWC 2019


AVM FritzRepeater MWC 2019

Bis zu 600 MBit/s bei 2,4 GHz

Beim neuen AVM FritzRepeater 600 kann so ein Datendurchsatz von bis zu 600 MBit/s bei 2,4 GHz erzielt werden.

Der neue Repeater lässt sich einfach per Knopfdruck einrichten und wer möchte kann später noch den besten Standort für optimalen Empfang über die AVM Smartphone-App ermitteln. Der FritzRepeater 600 startet in der kommenden Woche zum Preis von 49 Euro im Handel.

Technische Spezifikationen:

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz