Apple iPhone: 2019er Modelle laut Analysten mit Stylus-Unterstützung

Von Roland Quandt am 01.08.2019 06:51 Uhr
12 Kommentare
Steve Jobs würde Apple dafür hassen: Laut Nachforschungen der Investmentberatung Citi Research will Apple die im September erwarteten neuen iPhone-Modelle mindestens teilweise mit Unterstützung für die Bedienung mit dem Apple Pen ausrüsten. Jobs war bekanntermaßen kein großer Freund der Stiftbedienung bei Smartphones.

Wie Business Insider unter Berufung auf einen Investorenbericht von Citi Research meldet, gehen die Analysten davon aus, dass Apple in diesem Jahr "endlich" die nötigen Schritte unternimmt, um seinen Kunden auf Wunsch die Bedienung der 2019er-iPhones mit einem Stylus zu ermöglichen. Damit flammen Gerüchte wieder auf, die es schon im Juni 2018 gab, als davon die Rede war, dass das iPhone Xs, Xs Max und Xr mit der Möglichkeit zur Stifteingabe daherkommen würden.

Neues iPad mit Apple-Pencil-Unterstützung vorgestellt
Konkret sprechen die Marktbeobachter von Citi Research von "Support for iPhone pencil/stylus", ohne jedoch weitere Details zur Art der möglichen Stift-Unterstützung zu nennen. Hintergrund sind die jüngst von Apple gemeldeten Geschäftszahlen für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres, weshalb die Analysten nun ihre Erwartungen für die kommenden Monate kundtaten - inklusive Prognosen für die Ausstattung der nächsten iPhone-Generation.

Der Apple Pencil war bereits 2015 im Zuge der Vorstellung des iPad Pro der ersten Generation eingeführt worden. Er wird derzeit in zwei Varianten verkauft, wobei eine der Ausgaben mit den neuesten iPad Pro-Modellen kompatibel ist, während die andere, ältere Version auch in Verbindung mit Geräten wie dem neuen iPad Air, dem iPad Mini und dem iPad der sechsten Generation verwendet werden kann.

Spekulationen über Stift-Unterstützung für das iPhone sind wie erwähnt nicht neu. Bereits vor der Einführung der noch aktuellen Produktgeneration war von asiatischen Zulieferern von Apple im Sommer 2018 zu hören, dass der US-Computerkonzern seine extrem beliebten Smartphones mit Stylus-Support ausrüsten wolle. Daraus wurde letztlich nichts, so dass auch die Prognose von Citi Research noch mit einiger Vorsicht zu genießen ist.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
12 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz