Apple MacBook Pro: Komplett neue Tastaturen im Herbst erwartet

Von Stefan Trunzik am 26.07.2019 08:43 Uhr
8 Kommentare
Geht es nach dem bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo, wird das er­war­tete MacBook Pro mit 16-Zoll-Display zum Start direkt über eine neue Tastatur mit Scissor-Switches verfügen. Das neue macOS-Notebook soll im Oktober dieses Jahres vorgestellt werden.

Schon länger halten sich die Gerüchte, nach denen Apple sich in naher Zukunft von seinen problembehafteten MacBook-Tastaturen mit dem eigens entwickelten Butterfly-Mechanismus verabschieden wird. In einer neuer Roadmap (via MacRumors) prognostiziert Kuo, dass man neue Keyboards in optimierter, aber klassischer Scissor-Form bereits in diesem Jahr wieder zu Gesicht bekommen wird. Er geht davon aus, dass sie im neuen Apple MacBook Pro 16 ihre Premiere feiert.

Apple MacBook Pro 2019

Im nächsten Jahr könnte jedes MacBook eine neue Tastatur erhalten

Schenkt man den Prognosen des Apple-Analysten Vertrauen, ziehen daraufhin im nächsten Jahr die verbesserten Tastaturen in sämtlichen Laptops der Serien MacBook Pro (13- und 15-Zoll) sowie MacBook Air ein. Eine offizielle Bestätigung seitens des Herstellers wird es vor einer finalen Vorstellung während einer möglichen Oktober-Keynote nicht geben. Apple ist dafür bekannt, Gerüchte und Einschätzungen dieser Art unkommentiert zu lassen. Gleiches gilt für die mutmaßliche Preisgestaltung in Hinsicht auf das 16 Zoll große MacBook Pro.

Erst Anfang der Woche verbreiteten sich die unbestätigten Informationen, dass die größere Variante des MacBook Pro ab 3000 US-Dollar an den Start gehen soll. Über die darin verbaute Hardware wird indes nur spekuliert. Experten gehen davon aus, dass Apple den neuen 16-Zöller erneut mit Intel-Prozessoren bestücken wird und Retina-Displays mit einer Auflösung von bis zu 3072 x 1920 Pixel auf LCD-Basis verwendet. Nach dem MacBook Pro- und Air-Update Anfang Juli steht in Cupertino jetzt jedoch erst einmal der Launch der neuen iPhone 11-Familie an, welcher für September 2019 geplant sein dürfte.

Weitere News rund um das Thema Apple MacBook:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz